Iain Glen

Ein junger Engländer hegt Rachegefühle gegen seine Cousine, die er des Mordes verdächtigt. Doch sehr schnell gerät er unter den Bann des jungen Frau.

Die Verfilmung des gleichnamigen Millionenbestsellers über eine außergewöhnliche Frau, die im Mittelalter gegen gewaltige Widerstände kämpfte.

Der leitende Ermittlungsbeamte Marcus Hodge (Ian Glen) ist beauftragt, mit seinem Team den tragischen Flugzeugabsturz von "Atlas Air, Flight 231" zu untersuchen.

Um ihrem Alltag zu entfliehen, tauschen die Amerikanerin Marilyn (Andie MacDowelbpund die Irin Ria (Olivia Williams) tauschen über den Sommer ihre Wohnungen.

Black Beauty

— Black Beauty

Black Beauty wurde im amerikanischen Westen frei geboren und ist ein Pferd, das zusammengetrieben und in den Birtwick Stables gebracht wurde, wo sie den temperamentvollen Teenager Jo Green trifft. Die beiden knüpfen eine Verbindung, die die Schönheit durch die verschiedenen Kapitel, Herausforderungen und Abenteuer führt.

Wer nichts mehr zu verlieren hat und dazu eine Riesenwut im Bauch, kann sehr, sehr gefährlich werden. Harry Brown ist Witwer und sein einziger Freund wird von einer Gang brutal erschlagen. Ihm ist nichts geblieben. Und deshalb räumt er jetzt auf. Statt resigniert sein stilles Rentnerdasein weiter zu führen, packt der ehemalige Royal Marine noch einmal die Knarre aus und lehrt den gewalttätigen Abschaum in seinem Viertel gründlich das Fürchten. Den harten Jungs bleibt das überhebliche Gelächter schnell im Hals stecken, denn Harry weiß noch genau, wie's geht. Ein Mann sieht rot - blutrot!

Sommer 1998 - die Eröffnungsetappen der Tour de France werden nach Irland verlegt. Obwohl der erfahrene Radfahrer Dom Chabol seit 20 Jahren einer der besten und loyalsten Begleitfahrer im Radsport ist, wird er vor Beginn der Tour kurzerhand aus dem Team geworfen und steht somit vor einer ungewissen Zukunft. Als kurz vor dem Start ein Teamkollege aufgrund eines Dopingvergehens ausfällt, kehrt Dom unerwartet auf den Sattel zurück. Heimlich nimmt der stolze Belgier einen letzten Anlauf, das gelbe Trikot zu erobern - nur einmal, bevor seine Karriere zu Ende ist.

Die Serie spielt in der nahen Zukunft eines dystopischen Australiens, in welcher die sogenannten Hairypeople aus den Geschichten der australischen Ureinwohner unter den Menschen leben. Sie sind kräftiger und leben länger als wir, werden aber in Ghettos untergebracht und müssen sich gegen Diskriminierung und Ausbeutung zur Wehr setzen. Die Geschichte konzentriert sich auf Koen West, der sich dem Kampf gegen die unterdrückerische Containment Authority anschließt. Als Nachfolger des letzten Cleverman, ein Auserwählter unter den Aborigines, kommen ihm besondere Kräfte zu, die eigentlich an seinen der Kultur viel näher stehenden Bruder Waruu gehen sollten.

Die Spielfilmreihe basiert auf Ken Bruens Bestsellerromanen um den scharfsinnigen, gutmütigen Ex-Polizisten Jack Taylor. Ort des Geschehens ist das Gebiet rund um die Stadt Galway an der felsigen Westküste Irlands. Früher war Taylor ein engagierter Polizist, der hin und wieder gern zu tief ins Glas schaute. Heute ist er ein Privatdetektiv, der immer wieder gern in ernsthafte Schwierigkeiten gerät. Weil seine „Operationszentrale“ eine Kneipe ist, blickt er seinen Dämonen täglich direkt ins Auge. Die Region um Galway herum, an der die weltweite Wirtschaftskrise alles andere als spurlos vorübergegangen ist, bietet düsteren Gestalten eine perfekte Kulisse für ihre kriminellen Machenschaften. Und diejenigen, die nicht unter der Krise zu leiden hatten, haben noch jede Menge kriminelle Energie aus den 60er- und 70er-Jahren übrig, als das traditionelle soziale und politische Gefüge Irlands auseinanderbrach. Taylors Fälle spiegeln diesen Umbruch wider und führen ihn in die finstersten Winkel der menschlichen Seele …

Wives and Daughters

— Wives and Daughters

Gemeinsam mit ihrem Vater verlebt die Halbwaise Molly eine glückliche Kindheit. Doch mit der erneuten Hochzeit ihres Vaters bricht für Molly eine schwere Zeit an. Ihre Stiefschwester Cynthia macht zuerst keinerlei Anstalten, ihren Teil zu einem harmonischen Familienleben beizutragen. Das Mädchen umgibt ein dunkles Geheimnis. All das rückt jedoch in den Hintergrund, als die beiden Mädchen die Bekanntschaft von Osborne und Roger machen. Die Söhne aus bestem Haus sind auf Brautschau. Sowohl Molly als auch Cynthia sind hingerissen, beide allerdings von Roger! Ein banges Hoffen beginnt, bis endlich Gewissheit einkehrt. Der eher zwielichtige Osborne hingegen, verfolgt ganz andere Interessen. Wie soll Molly in diesen Wirren ihr Glück finden?