Das Land des Regenbaums

Raintree Country

USA, 1957

DramaRomanze

Der junge Lehrer John heiratet am Vorabend des amerikanischen Bürgerkriegs die schwer traumatisierte Südstaatenschönheit Susanna Drake.

Min.168

Die kleine Stadt Freehaven in Indiana, im "Land des Regenbaums" am Vorabend des amerikanischen Bürgerkriegs: John Shawnessy (Montgomery Clift) und seine Freundin Nellie (Eva Marie Saint) stehen kurz vor dem Abschluss des Lehrerexamens. Als Professor Webster Stiles (Nigel Patrick) ihnen von dem sagenumwobenen Regenbaum erzählt, der demjenigen, der ihn findet, das Glück und die Wahrheit bringen soll, macht sich der romantische John spontan auf die Suche. Auch wenn ihn sein bester Freund Robert deswegen verlacht - der Regenbaum bleibt sein ganzes Leben lang Symbol für die Suche nach Erfüllung und Frieden.


Eines Tages lernt John die verführerische Susanna Drake (Elizabetzh Taylor) kennen. Er verliebt sich Hals über Kopf in die Tochter eines Plantagenbesitzers aus den Südstaaten. Nellie ist vergessen. Die beiden heiraten und ziehen in Susannas Heimat. Die Ehe wird nicht glücklich. Susanna hat in ihrer Kindheit ein schweres Trauma erlitten. Bei einem Brand vor Jahren verlor sie ihre ganze Familie, nur sie wurde gerettet. Seitdem leidet sie unter Alpträumen. Johnny kehrt mit ihr nach Freehaven zurück, in der Hoffnung, dass es ihr dort besser geht. Doch vergeblich. Auch die Geburt des kleinen Sohnes Jim an dem Tag, da der Süden dem Norden den Krieg erklärt, bessert ihre seelische Verfassung nicht.

IMDb: 6.4

  • Schauspieler:Montgomery Clift, Elizabeth Taylor, Eva Marie Saint, Nigel Patrick, Lee Marvin

  • Regie:Edward Dmytryk

  • Kamera:Robert Surtees

  • Autor:Millard Kaufman, nach dem gleichnamigen Roman von Ross Lockridge Jr.

  • Musik:Johnny Green

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.