Edward Dmytryk

Italien, Januar 1944: Dick Ennis ist Kriegsberichterstatter bei den Alliierten. Ohne großen Widerstand von seiten der Gegner rücken sie vor. Doch Generalfeldmarschall Kesselring erwartet sie gut gesichert bei Anzio. Eine mörderische Schlacht bricht los ... Zusammen mit sieben anderen Männern gerät Ennis im Gefecht hinter die deutschen Linien. Ständig den Tod vor Augen, versuchen sie sich zu ihren Einheiten durchzuschlagen.

Zweiter Weltkrieg im Pazifik 1942: Die kaiserlich japanische Armee erobert die Philippinen, die amerikanischen Seestreitkräfte räumen die Inseln. Die eingeschlossene Insel Bataan, Hauptstützpunkt der Amerikaner, steht vor dem Fall. Marineoffizier Oberst Madden erhält den Auftrag, die zersplitterten einheimischen Widerstandskräfte zu einen und eine Guerilla-Armee aufzustellen. Mit Hilfe des philippinischen Hauptmanns Bonifacio und einer Spionin organisiert Madden den Widerstand und stellt einen Haufen Männer zusammen.

Der Film beweist, dass Berggeschichten erzählt werden können, die ihre Dramatik schon im Tal entfalten.

Weil der Grenzort Warlock immer wieder von schießwütigen Cowboys terrorisiert wird, engagiert das Bürgerkomitee einen bekannten Gunfighter (Henry Fonda).