Der schwarze Kreis

 USA 1964

Dead Ringer

Drama, Thriller, Krimi 115 min.
7.40
film.at poster

»Double Davis means Double Dynamite«, lautete der Werbeslogan für diesen finstren melodramatischen Thriller aus dem Genre des Psychohorrorfilms, der Bette Davis in einer Doppelrolle zeigt.

Als Edith Phillips und Margaret de Lorca spielt Bette Davis zwei rivalisierende Zwillingsschwestern, die verschiedener nicht sein könnten. Margaret hat Edith ihren Verlobten ausgespannt, geheiratet und ihn schließlich, seiner überdrüssig, zusammen mit ihrem neuen Liebhaber umgebracht. Achtzehn Jahre später übt Edith Rache - kaltblütig, tragisch und heroisch zugleich.

Paul Henreids berühmteste Regiearbeit greift Motive sowohl von A STOLEN LIFE (mit Bette Davis) als auch HOLLOW TRIUMPH (mit Henreid selbst) auf, ist aber in ihrer Analyse eines vergeudeten Lebens weitaus vielstimmiger, weil sich die Unterscheidung von Good Girl und Bad Girl nicht so ohne weiteres treffen lässt. (mo/bm)

Details

Bette Davis, Karl Malden, Peter Lawford, Philip Carey, Jean Hagen, George Macready, Estelle Winwood, u.a.
Paul Henreid
André Previn
Ernest Haller
Albert Beich

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken