Der Tag des Falken

 USA 1985

Ladyhawke

Romanze, Fantasy, Action 110 min.
film.at poster

Der edle Ritter Navarre steht unter einem grausamen Bann: Jede Nacht verwandelt er sich in einen Wolf. Seine Geliebte Isabeau schwebt am Tag als Falke durch die Luft. Nur zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang dürfen sich die beiden in Menschengestalt sehen. Schuld an dem Zauber ist der in Isabeau verliebte Bischof von Aquila. Navarre versucht, ihn zu töten. Dabei wird sein Falke von einem Pfeil durchbohrt. Nur der Mönch Imperius kann Isabeau noch retten und den Bann brechen.

Details

Rutger Hauer, Matthew Broderick, Michelle Pfeiffer, John Wood, Leo McKern, u.a.
Richard Donner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Ein Sieg der Liebe
    Ein wunderschönes Märchen für Erwachsene, nicht nur wegen der bezaubernden Michelle Pfeiffer. Auch ihr liebender Partner, normalerweise eher Rutger – Hau-drauf – Hauer ,gibt hier den gefühlvollen Ritter. Die mittelalterliche Fabel, die ans Herz geht, wird durch magisch-schöne Bilder transportiert. Besonders der Tag-Nacht Wechsel und die Verwandlung Mensch – Tier ist filmisch gelungen. Die Nebenfiguren (u.a. Matthew Broderick) bringen Witz und zusätzliche Action. Und wer kann schon die Botschaft negieren, dass am Ende die große Liebe siegt und alle weltlichen Hindernisse überwindet? Ein sehenswerter Wohlfühl-Film, den man immer wieder gern anschaut.