Die Farm der Gehetzten

Ramrod

USA, 1947

RomanzeWestern

Andre de Toth inszeniert mit kräftiger Skepsis und kahler Wucht ein noir-pessimistisches Bild instabiler menschlicher Beziehungen.

De Toths damalige Frau Veronica Lake spielt eine Rancher-Tochter, die sich den väterlichen Eheplänen widersetzt, einen Rinderbaron verschmäht und für die folgende Auseinandersetzung einen Ex-Alkoholiker (Joel McCrea) als Vorarbeiter engagiert: Er ist der titelgebende "Ladestock" im kaum verhüllten sadomasochistischen Ritual der gegen ihren Typ besetzten Stars, während rundherum die Gewalt eskaliert. Ein vielschichtiges morality play aus einer Zeit der Desillusionierung.

IMDb: 6.9

  • Schauspieler:Joel McCrea, Veronica Lake, Donald Crisp, Lloyd Bridges

  • Regie:André De Toth

  • Kamera:Russell Harlan

  • Autor:J. Moffit, G. Baker, C. Kramer, L. Short

  • Musik:Adolph Deutsch

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.