Die Teuflischen

Les diaboliques

1955

ThrillerKrimi

Ein Mann wird von seiner Frau und seiner Geliebten getötet - doch die Leiche verschwindet und dann macht sich der Tote plötzlich bemerkbar.

Min.114

Der Direktor eines tristen Jungeninternats in der französischen Provinz, Michel Delasalle (Paul Meurisse), ist ein sadistischer und gemeiner Tyrann, unter dem neben dem Kollegium und den Schülern vor allem seine herzkranke Frau Christina (Véra Clouzot) leidet. Sie ist freundlich und zurückhaltend und die Eigentümerin des Internats. Auch seine kesse Geliebte, eine attraktive Lehrerin (Simone Signoret), ist vor seinen Schikanen nicht gefeit. In einem Anflug von Solidarität planen beide Frauen den perfekten Mord.


Unter einem Vorwand locken sie Michel zu Nicoles Wohnung in Niort: Christina betäubt ihn mit manipuliertem Whisky und Nicole ertränkt ihn in der Badewanne. Sie bringen die Leiche zurück zum Internat und versenken sie im verschmutzen Swimmingpool, um es wie einen Unfall oder Selbstmord aussehen zu lassen.


Doch als der Swimmingpool geleert wird, ist die Leiche spurlos verschwunden...

IMDb: 8.2

  • Schauspieler:Simone Signoret, Véra Clouzot, Paul Meurisse, Charles Vanel, Jean Brochard, Michel Serrault

  • Regie:Henri-Georges Clouzot

  • Kamera:Armand Thirard

  • Autor:Henri-Georges Clouzot, Pierre Boileau

  • Musik:Georges Van Parys

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Die Teuflischen

1/1