Die wilden Zwanziger

The Roaring Twenties

USA, 1939

DramaKrimi

Gangsterepos mit Humphrey Bogart und James Cagney

Min.104

Eddie Bartlett (James Cagney), George Hally (Humphrey Bogart) und Lloyd Hart (Jeffrey Lynn) lernen sich während des Ersten Weltkrieges an der Front kennen. Sie werden Freunde, doch nach dem Krieg beginnen sich ihre Wege zu trennen.

Hart wird Rechtsanwalt und will mit Verbrechen nichts zu tun haben. Hally dagegen tritt in dunkle Geschäfte ein und Bartlett sieht sich nach erfolgloser Arbeitssuche gezwungen, beim Alkoholschmuggel der Prohibitionszeit mitzumischen. Bald steigt Bartlett zu den Großen auf und schließt sich mit Hally zusammen. Ihre Methoden werden härter, Morde geschehen, doch das aufgebaute Imperium wächst. Die Freundschaft zwischen den dreien bleibt bestehen, bis eine Frau in Bartletts Leben tritt und Hally immer mehr an Macht gewinnt.

Bartlett verliebt sich in Jean (Priscilla Lane) und baut sie zu einer Sängerin auf. Doch das Mädchen liebt Hart. Die Lage eskaliert, als sich Hally gegen Bartlett stellt und dieser wiederum von Jean und Hart erfährt.

IMDb: 7.9

  • Schauspieler:James Cagney, Priscilla Lane, Humphrey Bogart, Gladys George, Jeffrey Lynn

  • Regie:Raoul Walsh

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.