Don't Be Afraid of the Dark

 USA/MEX/AUS 2010
Horror, Thriller 99 min.
5.60
Don't Be Afraid of the Dark

In schauergotisch aufgeladenen Bildern, mit einem untrüglichen Gespür für Nerven zerreißende Spannung, entspinnt sich ein atemberaubend schöner, herzzerreißend altmodischer Gruselfilm. Nichts für schwache Nerven!

Die kleine Sally zieht mit ihrem Vater und seiner neuen Freundin in ein altes, renovierungsbedürftiges Haus. Blackwood Manor ist umgeben von Parkanlagen, Heckenlabyrinthen und alten, knorrigen Bäumen, deren Äste wie Finger über dem Anwesen schweben. Im Inneren drohen die holzvertäfelten Räume das Mädchen zu ersticken; die schweren Vorhänge sperren das Sonnenlicht aus. Immer weiter zieht das Mädchen sich zurück in die labyrinthisch angelegten Korridore von Blackwood Manor: eines Tages entdeckt sie beim Spielen einen versteckten Keller. Aus einem versperrten Heizungsrohr hört sie Stimmen. Zuerst fürchtet Sally sich. Aber irgendwann lockert das Mädchen die Schrauben und verschafft Schattenwesen Zutritt in unsere Welt, die nur in der Dunkelheit überleben können. Und dann, in einer stockfinsteren Nacht, fällt das Licht aus. Der Regisseur und Comic-Zeichner Troy Nixey verfilmt hier ein Drehbuch von Genre-Visionär Guillermo del Toro.

Details

Guy Pearce, Katie Holmes, Bailee Madison, Jack Thompson
Troy Nixey
Marco Beltrami, Buck Sanders
Oliver Stapleton
Guillermo del Toro, Matthew Robbins

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken