El Dorado (1966)

 USA 1966
Western 127 min.
7.70
El Dorado (1966)

Der Gunfighter Cole Thornton ist von dem Viehbaron Bart Jason engagiert worden, um die Siedler der Gegend einzuschüchtern. In El Dorado begegnet er seinem alten Freund J.P. Harrah, der jetzt Sheriff ist und Thornton aufklärt, daß Jason nicht der richtige Arbeitgeber für ihn ist.
Besonders die Siedlerfamilie MacDonald hat unter Jason zu leiden. Als Thornton zu Jason reitet, um ihm den Dienst aufzukündigen, / trifft er auf den jungen Luke MacDonald, der schon als Wache gegen ihn aufgestellt ist. Thornton fühlt sich bedroht und schießt auf Luke; der schwerverwundete Junge erschießt sich. Thornton versucht, den MacDonalds die Situation zu erklären. Als er wegreitet, schießt die Schwester des Toten, Joey, auf Thornton. In El Dorado wird er von Doc Miller behandelt, aber die Kugel bleibt stecken, und Thornton ist nicht mehr der alte. Er reitet weiter.
Nach einiger Zeit begegnet er in einem Saloon nahe der mexikanischen Grenze einem jungen Mann, der sich im Umgang mit Messern und im Rezitieren von Gedichten auskennt. Der junge Mann, genannt Mississippi, hat sich gerade mit einer Gruppe von Spielern angelegt. Sie gehören zu dem Revolvermann McLeod und sind auf dem Weg nach El Dorado - die Stelle antreten, auf die Thornton verzichtet hat. Thornton und Mississippi gehen nach El Dorado; dort ist Sheriff Harrah, der sich infolge einer unglücklichen Liebesgeschichte dem Trunk ergeben hat, völlig kampfunfähig.
Der talentierte Mississippi bringt Harrah mit einer Mixtur von Senf und Pulver wieder auf die Beine. Eine erste Auseinandersetzung mit den Leuten von McLeod führt dazu, daß die Banditen aus der Stadt geworfen werden. Sie kehren bald zurück. Harrah wird bei einem Schußwechsel verletzt. Thornton wird mehr denn je von seiner alten Verletzung geplagt. Aber mit ein paar Tricks schaffen sie es, die Oberhand zu behalten. Die beiden alten Helden gehen am Stock, aber El Dorado ist befriedet. (Joe Hembus)

Details

John Wayne, Robert Mitchum, James Caan, Charlene Holt, R. G. Armstrong, Arthur Hunnicutt.
Howard Hawks
Nelson Riddle
Harold Rosson
Leigh Brackett nach The Stars in Their Courses von Harry Brown

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken