John Wayne

Kalifornien zur Zeit des Anschlusses des bislang mexikanischen Staates an die USA: Der Kavallerieoffizier John Holmes soll die Grundbesitzer über die neuen Landgesetze informieren. Don Luis Gonzalez will die Situation ausnutzen, um durch Betrug an das Land von Don José Castanares zu gelangen.

Kirby Yorke ist Kavallerieoffizier in einem texanischen Fort. Seine Aufgabe ist es, den Südwesten für Ansiedler zu sichern und die Überfälle der Apachen einzudämmen. Aber die Regierung der Vereinigten Staaten hat mit Mexiko ein Abkommen getroffen, wonach die Streitkräfte der Union den Grenzfluß Rio Grande nicht passieren dürfen. Dies bedeutet, dass die Indianer jederzeit in Mexiko Unterschlupf finden. Für Yorke gibt es nur eine Möglichkeit, die Indianer zu überwältigen: Er muß den Rio Grande überschreiten. In dieser schwierigen Situation tauchen auch noch Kirbys Frau und sein Sohn Jeff, die er seit 15 Jahren nicht gesehen hat, im Fort auf...

Alamo

— The Alamo

John Wayne (der auch Regie führte) und Richard Widmark spielen die Hauptrollen in diesem monumentalen, von Wayne selbst produzierten und inszenierten Western-Epos über den historischen Kampf um Fort Alamo.

Die Comancheros

— The Comancheros

Der Texas Ranger Jake Cutter und sein Freund, ein ausgefuchster Spieler, haben den Comancheros den Kampf angesagt.