Fathers Footsteps

 F 2007
Drama, Krimi, Action 95 min.
Fathers Footsteps

Eine Action-Mélange, ein Liebesfilm, ein Familiendrama, ein Krimi über eine marrokanisch-israelisch-französische Familie im heutigen Paris, deren Geschichte aus der Perspektive eines jungen Sohnes erzählt wird.

Es geht auch um Tradition, religiöse Rituale, um Ehre, Vertrauen in der Ehe und Verrat im Verbrechen. Kurz, der Film, mit den SpitzenschauspielerInnen Yael Abecassis, Richard Berry und Gad Elmaleh ist ein mitreißend unterhaltsames nicht ganz moralisches jüdisches Melodrama. Ob es ein Happy-End gibt, sei nicht verraten.

Der Regisseur, Marco carmel, ist 1965 in Frankreich geboren und 1977 nach Israel ausgewandert. 1991 erhält er sein Diplom von der camera Obscura School of Art in Tel Aviv. Seither ist er vor allem fürs israelische Fernsehen tätig, HIS FATHER'S FOOTSTEPS ist sein fulminantes Kinodebüt.

Details

Richard Berry, Yaël Abecassis, Gad Elmaleh, Jules-Angelo Bigarnet, Corentin Daumas u.a.
Marco Carmel
Armand Amar
Giora Bejach
Marco Carmel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken