Armand Amar

Ein weltweites Projekt, das 2000 Frauen in 50 verschiedenen Ländern eine Stimme gibt.

Zusammen mit seiner wunderbaren Hauptdarstellerin Agnès Jaoui gelingt Regisseur Gilles Legrand eine raffinierte Komödie über die wahre Natur des Helfens.

Ein Mädchen hat sich mit einem weißen Löwen angefreundet und versucht auf eigene Faust, das Tier in ein Schutzreservat zu bringen.

Durch ein Buch, das der polnische Jude Leo vor mehr als einem halben Jahrhundert geschrieben hat, werden verschiedene Schicksale zusammengeführt.

In einer einzigartigen Kombination aus Zeitzeugenaussagen, Selbstreflexion und großartigen Naturaufnahmen analysiert der Dokumentarfilm das Leben der Menschheit auf unserem Planeten, das einerseits durch Kriege und Konflikte zerrissen, andererseits dank empathischer Solidarität und dem Gefühl des Zusammenhalts aufrechterhalten wird.

Sebastian und die Feuerretter

— Belle et Sébastien, l'aventure continue

Eisige Bergspitzen, felsige Abgründe und brennende Schluchten - hier muss sich die ungewöhnliche Freundschaft zwischen der klugen Berghündin und dem abenteuerlustigen Jungen bewähren.

Belle & Sebastian

— Belle et Sébastien

Dort wo die schneebedeckten Berge bis in den Himmel ragen und die Natur unberührt ist, spielt die berührende Geschichte einer unzertrennlichen Freundschaft zwischen einem wilden Hund und einem kleinen Jungen.

Ein ehemaliger Dirigent des weltberühmten Bolshoi Orchesters stellt in einer Kamikaze-Aktion sein früheres Ensemble wieder zusammen und reist nach Paris.

Ein kurdischer Flüchtlingsjunge ist seit drei Monaten zu Fuß unterwegs: vom Irak durch ganz Europa. Zuletzt will er den Ärmelkanal durchschwimmen und trainiert im Hallenbad.

Armand Amar | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat