Geständnisse - Confessions of a dangerous mind

Confessions of a dangerous mind

USA, 2002

KomödieIndependentThrillerKrimi

George Clooney erzählt in seinem Regiedebüt die authentische Geschichte des einstmals beliebtesten Gameshow-Moderators der USA: Chuck Barris

Min.113

Kaum jemand kann eine verrücktere Lebensgeschichte vorweisen als die amerikanische Fernsehlegende Chuck Barris (Sam Rockwelb* Als Moderator von TV-Klassikern wie "The Gong Show" und "The Dating Game" zog er Millionen vor ihren heimischen Bildschirmen in seinen Bann. Doch Barris hat auch eine dunkle Seite: Vom CIA wird er angeheuert, als verdeckter Agent für die USA zu spionieren und notfalls auch zu töten.

Ein Doppelleben, das Folgen hat: Barris bricht zusammen - und beginnt zu schreiben - seine Memoiren. Die verrückteste Lebensgeschichte, die man sich vorstellen kann!

Superstar George Clooney gibt mit dieser völlig abgefahrenen Komödie aus der Feder von "Being John Malkovich"-Autor Charlie Kaufman ein Regiedebüt, das es in sich hat. In der authentischen Geschichte des einstmals beliebtesten Gameshow-Moderators der USA laufen Sam Rockwell ("Drei Engel für Charlie"), Julia Roberts ("Erin Brockovich") und Clooney selbst zu absoluter Topform auf.

IMDb: 7.1

  • Schauspieler:Sam Rockwell, Drew Barrymore, George Clooney, Julia Roberts, Rutger Hauer, Dick Clark, Maggie Gyllenhaal

  • Regie:George Clooney

  • Kamera:Newton Thomas Sigel

  • Autor:Charlie Kaufman, Chuck Barris

  • Musik:Alex Wurman

  • Verleih:Walt Disney Company

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.