Maggie Gyllenhaal

Ein Washingtoner Polizist gerät mit seiner kleinen Tochter bei Besichtigung des Weißen Hauses in eine Terroraktion und muss den Präsidenten und das Land retten.

Im Zeitalter der großen Erfindungen macht sich ein Mann daran, ein Heilmittel zu finden für das Leiden der Frauen... und elektrisierte ganz nebenbei unser aller Liebesleben!

In Scott Coopers erstem Spielfilm entdeckt eine Journalistin was in einem ausgebrannten Country-Sänger steckt und so versucht dieser, wieder auf die Füße zu kommen - all das zur Musik von T-Bone Burnett.

In der Fortsetzung von "Batman Begins" sieht sich Christian Bale alias Batman/Bruce Wayne einem genialen Kriminellen gegenübergestellt: dem Joker.

Basierend auf einer wahren Begebenheit ist Sherrybaby eine unsentimentale und deswegen so beeindruckende Geschichte über ein Leben, das trotz bester Absichten und der großen Hoffnung auf eine zweite Chance aus den Fugen gerät.

Der 11. September 2001. Oliver Stone inszenierte dieses unfassbare Ereignis aus einer bis dato ungesehenen Perspektive.

Die Dozentin Katharine Watson zeigt ihren Schülerinnen, dass das Leben mehr zu bieten hat als die Rolle der Hausfrau und Mutter.

Die USA befinden sich Anfang der 1970er-Jahre im Umbruch: Pornografie wird legalisiert, was den Aufstieg der Porno-Industrie nach sich zieht. Die Zwillingsbrüder Vincent und Frankie Martino (beide James Franco) gehören zu den wichtigsten Geschäftsmännern am New Yorker Times Square, die zudem die lukrative Industrie für die Mafia kontrollieren. Auch Eileen „Candy“ Merrell (Maggie Gyllenhaal), eine Prostituierte mit Geschäftssinn, möchte mitmischen und steigt in die aufkeimende Porno-Industrie ein. Sie alle müssen sich mit der sexuellen Freizügigkeit, die bis zum Beginn der HIV-Epidemie in der Stadt herrscht, der Gewalt, die mit der Kokain-Welle einher geht und der Wiederbelebung des Immobilienmarktes beschäftigen, die dem unzüchtigen Treiben am Times Square schließlich ein Ende bereitet.

The Honourable Woman

— The Honourable Woman

Aufrechte Haltung, fester Blick: Nessa Stein (Oscar®-Nominee Maggie Gyllenhaal) ist nach außen eine taffe Geschäftsfrau in London. Vor knapp 30 Jahren wurde ihr Vater vor ihren Augen von einem palästinensischen Attentäter ermordert. Damals galt die Stein Group als "Das Schwert Israels" und stellte für die Verteidigung des noch jungen Staates Waffen her. Nach dem Motto - Terror stirbt mit Reichtum - strukturierte Nessa das Familiengeschäft allerdings in ein friedfertiges Unternehmen um, das mit Breitband internet die palästinensischen Gebiete wirtschaftlich voranbringen will. Doch Abgründe tun sich auf und die dunklen Geheimnisse ihrer Vergangenheit katapultieren Nessa mitten in das tödliche Netz des Nahost-Konflikts.

Frau im Dunkeln

— The Lost Daughter

Während eines Urlaubs am Meer wird eine Frau von einer jungen Mutter in einer benachbarten Villa an ihre schmerzliche Vergangenheit erinnert.

Frau im Dunkeln

— The Lost Daughter

Während eines Urlaubs am Meer wird eine Frau von einer jungen Mutter in einer benachbarten Villa an ihre schmerzliche Vergangenheit erinnert.

Maggie Gyllenhaal | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat