Hollow Man - Unsichtbare Gefahr

USA, 2000

HorrorScience Fiction

Ein Wissenschaftler entdeckt eine Droge, die unsichtbar macht. Nebenwirkung: Extreme Neigung zur Gewalttätigkeit.

Min.112

Der geniale Wissenschaftler Sebastian Caine (Kevin Bacon) steht kurz vor dem Ziel seiner Träume: Mit seinem Team hat der charismatische Projektleiter in einem geheimen Regierungsexperiment Seren entwickelt, die unsichtbar und wieder sichtbar machen können. Bisher wurden diese Seren jedoch nur an Tieren erprobt. Um das Verfahren auch am Menschen zu testen, bietet Sebastian sich selbst als Versuchsobjekt an. Und tatsächlich löst sich sein Körper vor den Augen seiner engsten Partnerin und einstigen Freundin Dr. Linda McKay (Elizabeth Shue) und dem Rest seiner wissenschaftlichen Crew nach und nach auf und wird schließlich unsichtbar.

Doch die Re-Materialisierung von Sebastians Körper schlägt fehl: Er bleibt unsichtbar. Je länger dieser Zustand andauert, desto aggressiver wird er. Als Sebastian auch noch erkennen muss, dass Linda ein Verhältnis mit dem Kollegen Matthew hat und sie außerdem das Pentagon vom Fehlschlagen des Experiments unterrichten will, beschließt er, seinen körperlichen Zustand gezielt einzusetzen und den Ausgang des Projektes selbst zu bestimmen ...

Paul Verhoeven, der Regisseur von "RoboCop", "Total Recall" und "Basic Instinct", hat diesen Thriller über einen unsichtbaren Professor aus einer erfolgreichen TV-Serie entwickelt.

IMDb: 5.7

  • Schauspieler:Elisabeth Shue, Kevin Bacon, Josh Brolin, Kim Dickens, Greg Grunberg

  • Regie:Paul Verhoeven

  • Kamera:Jost Vacano

  • Autor:Andrew W. Marlowe

  • Musik:Jerry Goldsmith

  • Verleih:Sony Pictures

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.