Ich sehe den Mann deiner Träume

 USA/E 2010

You Will Meet a Tall Dark Stranger

Romanze, Komödie 03.12.2010 ab 16 98 min.
6.30
Ich sehe den Mann deiner Träume

Seine 41. Regiearbeit verschlägt den legendären Regiemeister Woody Allen wieder nach London. Dort breitet er mit gewohnter Souveränität und bissigem Humor einen ebenso tragischen wie komischen Beziehungsreigen aus.

Alles nur Klang und Wut - am Ende bedeuten sie nichts: Alfie verlässt nach langen Jahren seine Frau Helena, um mit dem kessen Callgirl Charmaine sein neues Glück und seine verlorene Jugend zu suchen, während Helena sich in die billigen Ratschläge einer Wahrsagerin flüchtet. Ihre Tochter Sally ist in ihrer Ehe kein bisschen glücklicher: Ihr Mann Roy ist ein mittelloser, vom Glück verlassener Schriftsteller, der Fantasien über das bildschöne Mädchen von nebenan nachhängt. Sally wiederum hat sich in ihren Chef, den erfolgreichen Galeriebesitzer Greg verliebt - der allerdings lässt sich auf eine Affäre mit ihrer Freundin ein. So hängen alle ihren Träumen und Wünschen nach und machen sich etwas vor - bis sie von der Realität eingeholt werden, die sie mit der Wucht einer geballten Faust trifft...

Details

Anthony Hopkins, Josh Brolin, Gemma Jones, Naomi Watts, Antonio Banderas, Freida Pinto
Woody Allen
Vilmos Zsigmond
Woody Allen
Filmladen
ab 16

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • schwach - 1
    Wow was für eine Handlung. Also da ist mal ALFIE, erist 73 und Anthony Hopkins spielt ihn, tja der Ex Hannibal. Der sieht wirklich aus wie 73. Also dass der sich noch verliebt, Also bitte, ja Vielleicht gibt es so was, aber mit 73 denkt man normal an Altersheim, an die nicht funktionierende Prostata, aber doch nicht an Sex noch dazu mit so einer geilen Hure namens CHARMAINE die ja sich als Schauspielerin ausgibt. Ja die ist nett, so ein richtig süßer Prolet der 500 US $ für die Nacht nimmt wo sich ALFIE denkt, ja wie kriege ich den hoch? Allerdings sieht man das ja im Film nicht so, denn der ist von Woody Allen der seit 1962 im Filmgeschäft ist.

    Der 1935 geborene Jude hat 35 Preise bis jetzt gewonnen, ja irre was der hat, er hat einen super Witz und er ist Klarinettist und hat ne eigene Band und ne furchtbar hässliche Frau. Er hat ja 1997, die 3. Frau geheiratet, die Soon-Yi Previn, ja die ist hässlich. Tja sie haben 2 Kinder adoptiert das macht wohl Furore, weil alle jetzt Kinder adoptieren.

    Weiter zum Film, Also HELENA hat er ja im Film verlassen, und die will sich umbringen, checkt das nicht, übrigens Gemma Jones spielt sie, ich muss sagen ,anspruchsvoll, nett und authentisch aber nicht perfekt, Die ist 1942 übrigens geboren, Also die HELENA im Film will sich umbringen, schafft es nicht, ist ja sehr schwer so was und landet bei Okkultismus. Sie hat ne Masseuse und will zu einer Wahrsagerin, tja man hört halt auf Masseusen, die haben nämlich so schöne M…..

    CRISTAL heißt die Kuh, und die ist wirklich etwas dämlich, Also mir kommt sie so vor. Und diese HELENA die alles macht was CRISTAL sich einbildet, was aber nicht so verfilmt wurde als wäre es verrückt sondern eher ernst verfilmt, mit einem leichten Unterton von Sarkasmus, Also da lernt HELENA den JONATHAN kennen. Mit dem will sie zusammen und kommt zusammen. Ein Hoch auf die komischen Wahrsagerinnen.

    Die 2, HELENA und ALFIE haben ja ein Kind, SALLY, Naomi Watts spielt die Tochter, recht süß sogar, ja Naomi Watts ist ne Gute Schauspielerin, die will ne Familie haben, und die ist froh dass es der MAMA gut geht. SALLY hat Troubles. Sie ist mit ROY liiert, der wird von Josh Brolin gespielt, der wieder aussieht wie so ein versteckter Mörder, der seine Frau am liebsten schlagen würde wenn sie Migräne hat, was ja SALLY nicht hat, denn wir Männer wissen, sind Frauen blöd wie oft, spielen sie dir Migräne vor, und als ich dass dann sagte, ja meine Freundin wollte mir eine Scheuern, aber ich wich gut aus und landete auf dem Glas eines Zusehers, der dann nicht froh war dass sein Kirschensaft am Boden war, und ja dann war eh alles rot.

    ROY ist Mediziner und schreibt ein Buch, und bei seinem schon 2. Buch hat er Probleme der ROY, Ja der Arme, kein Geld, und Naomi Watts brauch aber Geld im Film wie jede schöne Frau. Allerdings spielen die 2 nicht so als wären sie ein Verrückter DAVID Beckham und ne Victoria aus England, sondern sie stellen so Ihre Figuren da als wären sie einfach normale Leute die ein bisschen Geld gewohnt sind. Die Mutter, HELENA, von SALLY ist irre, die meint dass sie schon Mal gelebt hat, tja, ROY will HELENA am besten umbringen, weil er sauer ist, weil dass 2. Buch von ROY nicht genommen wurde, übrigens CRISTAL ist für HELENA so was wie die Nummer 1 im Leben, bei jedem Wort erwähnt sie die blöde Sumpfkuh. Schlimm so ne Alte Schachtel.

    SALLY hat übrigens wenig Geld, nur dass was sie als Sekretärin von GREG CLEMENTE verdient, den ja Antonios Banderas verkörpert, der hat ne Galerie und ich Glaube er ist irgendwie scharf auf SALLY was ja kein Wunder wäre, weil Naomi Watts ne schöne Frau ist. Sie gewann 7 Preise und ist 1968 geboren, sie sieht in echt total unscheinbar aus und gar nicht hübsch und wie in Hollywood

    Re:schwach - 1
    Zur Info.....nur weil man älter wird, heißt das nicht, daß man dem Tod entgegen leben sollte. Somit sollte Sex, Liebe, Drogen genauso für die ältere Generation gesellschaftlich akzeptabel sein...... Und Worte wie "geile Hure" ist für eine Frau nicht so leicht verdaulich....

    Schwach - 3
    Nun der Film ist ja nicht übel, CHARMAINE spielt so ein geiles Kathy Price Luder, ja sie macht das nett, aber nicht perfekt, aber trotzdem nett genug um im Fitness Center einige Blicke auf sich zu ziehen, sie wirkt geheimnisvoll und ist mir nach Anthony Hopkins im Film am liebsten. Der wiederum hat ja Schulden weil er spielt, wie es halt so ist. Der Film hat noch was wichtiges, er ist charmant, nur kann er so was nicht so umsetzen, und ich bin überzeugt, hätte man diese langweilige ganze Mischpoke von einem anderen Regisseur verfilmen lassen wäre der Film noch langweiliger geworden, Woody Allen versteht es Filme zu drehen, er macht sie witzig aber nicht zu sehr und anspruchsvoll, leider habe ich mich nicht amüsiert, er war für mich eher langweilig.

    Am coolsten fand ich als Naomi Watts zu Banderas meinte, sie ist reif für ne Affäre, ja die Frau ist irre, so was möchte man treffen. Wow, ne tolle ehrliche Frau, ich mag ehrliche Frauen, die Lust auf Sex haben. Paradox war es als Banderas meinte dass sie Kollegen waren und es immer sind und was weiß ich was der redet aber Naomi Watts als Freundin mag er nicht. Nun nach 100 Minuten oder so ist der Film aus und ich kann sagen, ich vermisse ihn nicht. Er läuft natürlich auf ein Happy End aus, wie man halt dass bei solchen Filmen gewohnt ist. Leider ist er wie gesagt nicht perfekt aber auch nicht blöd. Er ist einfach nett.

    Ich denke er ist ein Frauenfilm und er ist anspruchsvoll aber leider nichts für mich und für einen spannenden Abend, er ist eher seicht aber ein Woody Allen Film, der mir eigentlich eher egal ist. Darum nur 60 von 100 Punkten.

    etwas nett - 2
    üblich, die meisten Schauspielerinnen sind einfach nur gewöhnlich, aber geschminkt ne Wucht.

    Übrigens ROY hat ein Mädchen entdeckt, eine Musikwissenschaftsdoktorandin namens DIA, die von Freida Pinto verkörpert wird, und die gerne Musik macht. Na Ja was macht jetzt ROY? Er liebt eine Inderin und ist verheiratet, Also da ist guter Rat teuer. Und dann passiert es dass ROY und SALLY sich trennen. Und was macht DIA als sie das erfährt? Sie heiratet den Diplomaten ALAN doch nicht, der von Neil Jackson verkörpert wird, und will doch ihn. Dann kommt es dicke. HENRY STRANGLER ist ein Freund von ROY, der ist Schriftsteller und hat ROY oft geholfen, vor allem beim 1. Romanbuch das er schrieb.

    Und was macht er? Na ganz einfach, er gibt das Buch von HENRY als dass eigene aus und versucht so zu Ruhm zu kommen. DIA hat einen PAPA, der ist Übersetzter und der ist ganz angetan vom Buch von ROY, Na Ja eh klar, ist ja auch von HENRY. Und was kommt dann? Das unerwartete, HENRY ist gar nicht tot, ROY glaubte das nur, HENRY liegt im Koma und wird bald gesund.

    Nun wird es schwierig, SALLY ist irgendwie in GREG verliebt, tja Antonia Banderas kann einfach niemand widerstehen der weiblich ist. Nur ist er ein Depp, er mag sie, kann es nicht zeigen, gibt sich so als ob er sei nicht mag, oder mag er sie doch nicht? Keine Ahnung, habe ich nicht kapiert, jedenfalls ist er blind, da ist so eine hübsche Naomi Watts und er checkt das nicht, ja egal, GREG in Wirklichkeit steht nämlich auf IRIS, nicht so ganz auf SALLY, dachte ich jedenfalls aber IRIS mag er wirklich. Und die ist ne Bekannte von SALLY, die hat nämlich die Freundin IRIS in die Galerie von GREG vermittelt. SALLY verlässt daraufhin den Gedanken, Banderas hin oder her, mit einer Freundin macht sie sich selbständig und braucht von MAMA HELENA natürlich Geld.

    Jetzt wird nur noch eines wichtig, was wird mit ALFIE und HELENA oder der Hure CHARMAINE?

    Im Film hört man dauernd ein Off, das ist gut, so braucht man sich weniger zu konzentrieren und irgendwie ist das einfach besser. Tja ich persönlich mag Woody Allen Filme aber irgendwie ist der nicht so das wahre, er ist nett, er hat sicher einen Witz, aber ich entdeckte ihn nicht so sehr, auch den intelligenten Witz nicht. Ich mag die Frauen in dem Film. Sie sind alle schön, was mich wundert, denn es gibt wohl keine Filme mit hässlichen Frauen, außer in echt wenn sie ungeschminkt sind, aber in dem Film sind alle irgendwie schön, keiner ist so richtig arm und dass finde ich schade dass man nicht mehr sieht von dem realen Leben. Das ganze ist so richtig Hollywood, so 30 er Jahre mäßig, denn die Alte Musik und die Leute, das ganze Gewand, ja es sieht nicht altmodisch aus aber jeder läuft so rum als wäre er auf einer wichtigen Party, Also schön halt, nichts ist dreckig, ja einfach unrealistisch. Der Film hat übrigens 22 Mille gekostet und 4 Mille in den USA eingespielt. Und warum? Weil er langweilig war, ja für mich halt.

    Was in dem Film witzig ist, DIA will ja wem anderen heiraten da sie sich ja verliebt hat in ROY und irgendwie merkt man, he da ist Indisches Blut in Ihr und der Familie, jeder regt sich auf als wäre dass das Ende der Welt, schließlich sind die Inder ja Menschen die Ihr ganzes Leben nur ein Ziel haben, Kinder kriegen, so an die 20 und dann eine Familie gründen um den kleinen Staat Indien größer zu machen. Nun ja schätze ich Mal. Meine Holde will keine 20 Kinder, ich will lieber 20 x Sex am Tag. Na Ja die Zeiten sind auch bald vorbei, man wird schließlich älter.