Jagd auf Roter Oktober

The Hunt for Red October

USA, 1990

DramaThrillerActionKriegsfilm / Antikriegsfilm

Mitten im Kalten Krieg steuert ein russisches U-Boot auf die Ostküste der USA zu. Ist sein Kapitän Feind oder Überläufer?

Min.134

November 1984: Von Glasnost und Perestroika hat die Welt noch nichts gehört. Der sowjetische Kapitän Ramius (Sean Connery) ist Herr über ein hoch entwickeltes, nahezu nicht ortbares U-Boot mit dem Namen "Roter Oktober". Bei einer Routineübung gibt er Befehl, zu tauchen und Kurs gen Westen zu nehmen. Als man in Washington davon Wind bekommt, dass das U-Boot Kurs auf die Ostküste der USA nimmt, geht der Krisenstab davon aus, dass der USA ein atomarer Angriff droht. Sowohl Russen als auch Amerikaner rätseln, was Ramius wohl vorhat:

Will er die USA angreifen? Will er überlaufen? Oder will er Selbstmord begehen? Die Lage spitzt sich zu, als bekannt wird, dass Ramius in einem Brief an den Obersten Sowjet enthüllt haben soll, auf eigene Faust einen Angriff auf die USA zu planen. Jack Ryan (Alec Baldwin) vom CIA glaubt indes, dass Ramius ein Überläufer ist. Mit einem Militärhubschrauber lässt er sich auf das US-U-Boot "Dallas" bringen und nimmt die Verfolgung von "Roter Oktober" auf ...

Alec Baldwin spielt hier den CIA-Agenten Jack Ryan, der später in den Filmen "Die Stunde der Patrioten" und "Das Kartell" von Harrison Ford verkörpert wurde.

IMDb: 7.6

  • Schauspieler:Sean Connery, Alec Baldwin, Scott Glenn, James Earl Jones, Sam Neill, Peter Firth, Stellan Skarsgard, Tim Curry

  • Regie:John McTiernan

  • Kamera:Jan de Bont

  • Autor:Larry Ferguson nach Tom Clancy

  • Musik:Basil Poledouris

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.