Sam Neill

Liam Neeson wird als Geschäftsmann während einer Bahnfahrt in eine kriminelle Verschwörung verwickelt.

Durch eine neue Technik lassen sich die Gehirne aller Menschen miteinander verkoppeln, doch finstere Mächte missbrauchen diese Erfindung zur Kontrolle der Massen.

Die Legende der Wächter

— Legend of the Guardians: The Owls of Ga'Hoole

In St.Aggie's, einer vermeintlichen Waisenzuflucht für Eulen, geschehen seltsame Dinge. Gemeine Eulen machen ihre Artgenossen durch Gehirnwäschen zu ausgebildeten kampfbereiten Soldaten.

Virtuos verpackt Sally Potter in ihrem neuen Film in einer Liebesgeschichte zwischen einem libanesischen Koch und einer amerikanischen Wissenschaftlerin.

Eine mörderische Einladung. Zehn einander Fremde werden 1939 unter falschem Vorwand in ein Herrenhaus auf der abgeschiedenen Insel Soldier Island an der englischen Küste eingeladen. Zu ihnen gehören ein Playboy, ein besorgter Arzt, ein resoluter Richter, eine gottesfürchtige Jungfer und eine ängstliche Sekretärin. Doch als sie alle dort eintreffen, fehlt von den Gastgebern jede Spur. Eine Grammophon-Aufnahme, auf die sie stoßen, lässt sie den wahren Grund ihres Aufenthalts erkennen: Jeder von ihnen habe Verbrechen begangen - nun sollen sie dafür auf der Insel gerichtet werden! Vom Festland abgeschnitten wird einer nach dem anderen getötet, was die restlichen Gäste in Angst und Schrecken versetzt. Wer wird überleben und wer ist der Mörder? Mit der dreiteiligen BBC-Miniserie 'Und dann gabs keines mehr' ist die Adaption von Agatha Christies grausamsten und düstersten Roman. Ihr 26. Kriminalroman erschien 1939 im Vereinigten Königreich - und ist mit bis heute 100 Millionen verkauften Exemplaren das populärste Werk Christies und der meistverkaufte Kriminalroman aller Zeiten.

Bei einem Vorfall vor fast fünfzig Jahren, genauer gesagt in der Nacht zum 20. März 1963, verschwanden auf der Gefängnisinsel Alcatraz alle 302 darauf befindlichen Menschen, davon 256 Sträflinge und 46 Wärter, spurlos. Als diese nun in der Gegenwart wieder auftauchen, ermittelt das FBI in dem Fall. Zunächst gilt es, die Rückkehrer aufzuspüren und wieder einzufangen. Daneben versucht das FBI, das plötzliche Verschwinden von damals und die jetzige Rückkehr zu erklären.

Die Serie basiert lose auf dem Roman "Robinson Crusoe" von Daniel Defoe und schildert die Abenteuer eines Mannes, der seit sechs Jahren auf einer Insel Schiffbruch erlitten hat und verzweifelt nach Hause zu seiner Frau und seinen Kindern zurückkehren will, wobei abwechselnd auch Rückblicke auf sein vorheriges Leben in England gezeigt werden. Sein einziger Begleiter ist der eingeborene "Freitag", den Crusoe gerettet und in Englischer Sprache unterrichtet hat. Die beiden legen sich in den aufwendig gestalteten und vor exotischer Kulisse spielenden Abenteuern mit Piraten, meuternden Seemännern und Kannibalenstämmen an.

Merlin, der große Zauberer, ist nach Camelot zurückgekehrt. Begleitet von Jack, einem jähzornigen jungen Bettler und Dieb voll ungebändigter Magie, zieht Merlin in den Kampf gegen unbekannte Gefahren – um den Gral zu finden, ihn an seinen rechtmäßigen Platz zurückzubringen und damit Camelot wieder zu seinem alten Glanz zu verhelfen. Fünfzig Jahre sind vergangen, seit Merlin den in den Himmel ragenden Festungsmauern von Camelot den Rücken gekehrt hat. Die Pracht Camelots ging nach dem Tod König Artus’ verloren, die einst blühenden Ländereien sind in die Hände Rauskaugs gefallen, der Angst und Schrecken verbreitet.

Der Milliardär Eric Benerall will herausfinden, was es mit dem Verschwinden von Schiffen und Flugzeugen im Bermudadreieck auf sich hat. Daher stellt er eine Crew zusammen, die sich mit einem Schiff dorthin begeben soll. Unter anderem ein skeptischer Journalist, eine Ingenieurin, ein Wissenschaftler und ein Hellseher sollen Antworten auf Fragen finden, die viele Menschen schon seit langer Zeit stellen.

Mary Bryant - Flucht aus der Hölle

— The Incredible Journey of Mary Bryant

Ihr Kampfgeist und unbändiger Freiheitsdrang machen die junge Mary Bryant stark. Wegen eines kleinen Diebstahls wird sie 1786 zur Deporation nach Australien verurteilt.Sie erträgt Haft und Vergewaltigung in England, die sechsmonatige Überfahrt und Geburt ihrer Tochter auf einem Gefangenenschiff und den brutalen Überlebenskampf in Botany Bay. Nie hört sie auf, von ihrer Freiheit zu träumen. Mit ihrem Mann und den beiden kleinen Kindern wagt sie schließlich die Flucht. Nach 3.500 Meilen in einem kaum seetauglichen Kutter erreichen sie das holländische Timor.Doch ein Offizier auf der Heimreise erkennt die Flüchtlinge. Mary wird erneut zur Gefangenen. Man wird sie zurück nach England bringen, wo ein neuer Prozess und wahrscheinlich der Galgen die tapfere Frau erwarten. Doch Mary Bryant gibt niemals auf, um ihre Freiheit zu kämpfen.

Doktor Schiwago

— Doctor Zhivago

Hochkarätigen Neuverfilmung des gleichnamigen Klassikers der Literaturgeschichte von Boris Pasternak. Im Gegensatz zu David Leans Filmklassiker aus dem Jahr 1965 mit Omar Sharif, setzte Regisseur Giacomo Campiotti in seiner Version verstärkt auf Realismus, wodurch ihm ein fesselndes Drama gelang.

Kaltblütig

— In Cold Blood

Die Kleinkriminellen Dick Hickock (Anthony Edwards) und Perry Smith (Eric Roberts) haben sich während ihrer Haftzeit im Gefängnis kennengelernt. Dort planen sie die wohlhabende Farmerfamilie Clutter nach ihrer Freilassung zu überfallen. Von dem Raub erhoffen sie sich eine Menge Bargeld. Doch bei dem Anschlag stellen sie fest, dass Farmer Herbert Clutter (Kevin Tighe) kein Geld im Haus hat. Ihre Wut und Verzweiflung treibt sie in Folge zu ungeahnten Taten.