Kleine Schwester

 Deutschland 2004
88 min.
film.at poster

Die ehrgeizige junge Beamtin Kathrin kehrt in ihre Heimat nach Sachsen zurück und trifft ihre Halbschwester Romy wieder.

Die ehrgeizige junge Beamtin Kathrin kehrt - nachdem sie lange Zeit in Westdeutschland gelebt hat - in ihre Heimat nach Sachsen zurück und tritt ihren Dienst an der sächsisch-tschechischen Grenze an, wo der BGS einer Schlepperbande auf der Spur ist. Sie lebt mit Ulf, einem Vorgesetzten, zusammen; sie wollen heiraten und nach Berlin gehen. Aber die wenig angenehmen Erinnerungen an die Kindheit holen sie wieder ein, als sie ihre Halbschwester Romy wiedertrifft, ein junges Mädchen und in vielem das völlige Gegenteil von Kathrin. Naiv, etwas unbedarft, flippig. Eher ein Kind in der Gestalt einer attraktiven jungen Frau. Romy ist mit Volkmar liiert, einem Neonazi, der rassistische Sprüche klopft und ebensolche Musik produziert.

Details

Benno Fürmann, Maria Simon, Esther Zimmering, Michael Gwisdek, Uwe Kokisch
Sabine Derflinger
Peter Valentin
Bernhard Pötscher
Sabine Derflinger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken