Maria Simon

Zornige Küsse erzählt vom Abenteuer erwachsen zu werden, von den Leiden und Freuden der ersten Liebe und der Liebe überhaupt.

Alex' Mutter lag acht Monate lang im Koma und hat seelenruhig die Wende verschlafen. Um ihr den sicheren Herzattackentod zu ersparen, belebt er die DDR auf 79 Quadratmetern wieder...

Nachdem Marens Bruder ermordet wird, ist die junge Frau völlig erschüttert. Weil die Polizei den Fall nur routiniert behandelt und keine Ergebnisse vorweisen kann, macht sie sich selbst an Ermittlungen. Doch dabei muss sie erkennen, dass sie sich möglicherweise mit mächtigen Leuten anlegt, deren Einfluss bis in ihre unmittelbare Umgebung langt. Denn sie glaubt, dass die Atommüll-Mafia hinter dem Tod ihres Bruders steckt und dass ihr eigener Mann Mehdi mit zu den Verbrechern gehört. Maren weiß nicht mehr, wem sie vertrauen soll. Bei jedem Schritt fühlt sie sich beobachtet und selbst ihre beste Freundin Iris glaubt ihr kein Wort. Nach und nach muss sich Maren die Frage stellen, ob ihre Familie in größter Gefahr schwebt oder ob von ihr selbst die große Gefahr ausgeht…

Die ehrgeizige junge Beamtin Kathrin kehrt in ihre Heimat nach Sachsen zurück und trifft ihre Halbschwester Romy wieder.

Ich gehöre ihm

— Ich gehöre ihm

Die 15-jährige Caro verliebt sich in den charmanten 19-jährigen Cem. Was zunächst wie Caros großes Glück wirkt, entpuppt sich schon bald als Albtraum. Denn nachdem Cem ihr die große Liebe vorgaukelt, drängt er sie in die Prostitution.

During the early 16th Century idealistic German monk Martin Luther, disgusted by the materialism in the church, begins the dialogue that will lead to the Protestant Reformation.

Berlin, 1943: In allerletzter Sekunde gelingt der Jüdin Anna Degen (Nadja Uhl) und ihrem Sohn Michael (Aaron Altaras) die Flucht vor der Deportation ins KZ. Zwei Jahre leben sie im Untergrund, in ständiger Angst vor Verrat und Entdeckung. Glücklicherweise gibt es immer wieder Menschen, die ihnen helfen: die russische Diva Ludmilla (Hannelore Elsner), die den kleinen Michael verführen will; die geschäftstüchtige Oma Teuber (Katharina Thalbach), die ihre Töchter verkauft; Erwin Redlich (Axel Prahl), der innerlich gebrochene Angestellte der Reichsbahn…

So hatten sich Ellen und Felix ihren Roadtrip durch die USA nicht vorgestellt: Ihre Partnerschaft geht vor ihren Augen in die Brüche. Ruth mag frisch verliebt sein - als sie Caros Freund Raoul kennen lernt, ist es um sie geschehen. Seit kurzem sind Jonas und Irene wieder Single und verbringen ihre Ferien in Island, Marion reist zu ihrer Familie in Venedig und Christine besucht ihre Freundin Nora auf Jamaica.