Detlev Buck

Leander Haußmanns Stasikomödie

— Leander Haußmanns Stasikomödie

Nachdem ein berühmter Romanautor Einsicht in seine früheren Stasiakten genommen hat, entfesselt er durch einen verfänglichen Brief einen Ehestreit.

stasikomoedie-plakat.jpg

Ein Mann, den die Wende aus der Bahn geworfen hat, begleitet als Fahrer Mitte der 1990er-Jahre ein paar alte Freunde, die zu Stars der deutschen Techno-Szene geworden sind, auf einer Tour quer durchs Land.

Das Pubertier - Der Film

— Das Pubertier - Der Film

Leander Haußmann adaptiert Jan Weilers gleichnamigen Bestseller fürs Kino und erzählt von einer schwierigen Lebensphase, in der ein junges Mädchen plötzlich zum bockigen Pubertier wird.

Michael Ostrowskis Fortführung und Beendigung von Michael Glawoggers "Sex, Drugs & Rock'n'Roll"-Trilogie, die mit "Nacktschnecken" und "Contact High" eröffnet wurde.

Drei erwachsene Männer unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft erfahren erst durch eine Testamentseröffnung, dass sie eigentlich Brüder sind. Obwohl sie einander nicht leiden können, brechen sie zu einem ungewöhnlichen Roadtrip auf.

In der Komödie nach dem gleichnamigen Bühnenerfolg errichten Elyas M'Barek, Christoph Maria Herbst und Detlev Bruck in einem Heizungskeller eine letzte Bastion der Männlichkeit.

Hex Hex! Die freche Hexe Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina sind auf ihren Pferden Amadeus und Sabrina ein unschlagbares Team. Doch in diesem Sommer müssen sie auf dem Martinshof einige Herausforderungen meistern.

Woytilas Tasche schickt eine Reihe unterschiedlicher Charaktere auf eine Odyssee durch Polen.

Nichts ist so sehr Legende, so sehr Mythos und so sehr Wirklichkeit wie die NationaleVolksArmee. Es gibt nur 2 Gründe um nicht eingezogen zu werden: Man ist Vollinvalide oder eine Frau.

Erstmals schlüpfen die Darstellerinnen aus der Amazon-Prime-Video-Serie „Bibi & Tina" auch auf der großen Leinwand in die Rollen der magischen Freundinnen

Regisseur Detlev Buck schickt das Bibi & Tina-Team in das nächste Abenteuer. Es wird geritten und gesungen, es wird heftig gehext - manchmal sogar in die falsche Zeit - und Bibi wird von der ersten Liebe erwischt!

Hex Hex! Die freche Hexe Bibi Blocksberg und ihre beste Freundin Tina sind auf ihren Pferden Amadeus und Sabrina ein unschlagbares Team. Doch in diesem Sommer müssen sie auf dem Martinshof einige Herausforderungen meistern.

Erst nachdem ein arbeitsloser Schauspieler in Frauenkleider schlüpft, macht er Karriere und ergattert eine Rolle in einem großen Hollywoodfilm.

Ein junger Deutscher verliebt sich in ein kambodschanisches Mädchen und hält auch noch zu ihr, als sich herausstellt, dass sie HIV positiv ist.

Detlev Buck verfilmt den gleichnamigen Roman von Cornelia Funke: die zehnjährigen Emma verbringt ihre Ferien bei ihrer Oma auf dem Lande an der Ostsee.

Bibis Sommerferien bei ihrer besten Freundin Tina beginnen ziemlich aufregend. In kürzester Zeit wird der Martinshof von Dürre, Dauerregen und einem heftigen Sturm heimgesucht. Außerdem will die Unternehmerin Kim Win Win in der Gegend Kies abbauen. Bibi und Tina müssen etwas unternehmen! Ob ihnen der geheimnisvolle Spanier Chico helfen wird? Die Freundinnen erwartet ein turbulenter Sommer!

Regisseur Detlev Buck schickt das Bibi & Tina-Team in das nächste Abenteuer. Es wird geritten und gesungen, es wird heftig gehext - manchmal sogar in die falsche Zeit - und Bibi wird von der ersten Liebe erwischt!

Erst nachdem ein arbeitsloser Schauspieler in Frauenkleider schlüpft, macht er Karriere und ergattert eine Rolle in einem großen Hollywoodfilm.

Eine Jugend in der DDR. Micha hat sich in die unerreichbare Schöne von nebenan verliebt.

Der erste Langfilm von Detlev Buck behandelt das "todernste" Thema Kuhmorde und wartet mit Flachlandhumor der Sorte extra dry auf.

Die beiden Knackis Til Schweiger und Detlev Buck dürfen auf Hafturlaub - und Heike Makatsch trällert dazu ihre Version von "Stand by your man".

Der Gefängnisdirektor Dr. Fazetti testet in seiner Haftanstalt ein neues Resozialisierungsprojekt. Unter weiblicher Aufsicht dürfen zwei Häftlinge, Hammer-Gerd und Steinbock, für eine Woche dem Gefängnis den Rücken kehren. Während sich der eine in seine Gastgeberin verliebt, findet der andere seine Allerliebste auf dem freien Markt. Nach einigen Abenteuern und Komplikationen kehren sie zurück ins Gefängnis und können von einem nicht allzu fernen Happy-End träumen.

Schlechte Stimmung auf Schloss Falkenstein. Mitten in den Vorbereitungen zum großen Kostümfest wird plötzlich eingebrochen. Nicht nur die wertvollen Gemälde sind weg, nein, es fehlt auch noch Graf Falko von Falkensteins gesamte Monokelsammlung. Doch damit nicht genug: Auch auf dem Martinshof ist die Laune im Keller. Kein einziger Feriengast ist bisher in Sicht. Bibi Blocksberg und Tina Martin müssen sich etwas einfallen lassen und setzen alles daran, die Werbetrommel zu rühren. Und Bibi verknallt sich zum ersten Mal! Ausgerechnet in Tarik Schmüll, der mit seinen vier chaotischen Geschwistern - den Schmülls - nicht nur den Reiterhof unsicher macht, sondern auch ein dunkles Geheimnis hütet...

Detlev Buck | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat