Flucht nach Varennes

La nuit de Varennes

1982

Drama

Mit einem absoluten Staraufgebot und mit viel Ironie verfilmte Ettore Scola 1982 die Geschichte einer wilden Flucht aus dem Paris der französischen Revolution

Min.140

. Ein höchst ungewöhnlicher Roadmovie: In einer Kutsche versuchen der König und die Königin, Louis XVI. (Michel Piccoli) und Marie-Antoinette (Eléonore Hirt), am 20. Juni 1791 davon zu kommen - mit einem rätselhaften Paket im Gepäck. Auch der notorische Verführer Casanova (gespielt von wem sonst als von Marcello Mastroianni), der amerikanische Patriot Thomas Paine (Harvey Keitebpund der Schriftsteller Restif de la Brétonne (Jean-Louis Barrault) versuchen mit der Hofdame Sophie de la Borde (Hannah Schygulla) das Weite zu suchen. In Varennes wird das Königspaar verhaftet. Aber was ist in dem seltsamen Paket?

IMDb: 7.4

  • Schauspieler:Jean-Louis Barrault, Marcello Mastroianni, Harvey Keitel, Hanna Schygulla, Jean-Louis Trintignant, Andrea Ferreol

  • Regie:Ettore Scola

  • Kamera:Armando Nannuzzi

  • Autor:Sergio Amidei, Ettore Scola

  • Musik:Armando Trovajoli

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Flucht nach Varennes

1/1