Les Voleurs de la nuit

 F 1984
Drama, Romanze, Krimi 95 min.
film.at poster

Fullers seltenster Film, die in Frankreich realisierte Geschichte eines Paares, das sich im Arbeitsamt kennen lernt, wo beide angewidert mit den Bürokraten streiten. Gemeinsam versuchen sich der arbeitslose Musiker und die unbeschäftigte Kunsthistorikerin zunächst als Straßenmusikanten zu verdingen - ohne Erfolg. Schließlich schlägt sie vor, die arroganten Beamten im Arbeitsamt auszurauben. Als eines ihrer Opfer beim Überfall aus dem Fenster stürzt, hält sich die Frau für schuldig. Dem Paar bleibt nur die verzweifelte Flucht. Fuller: "Bei der Uraufführung im Wettbewerb der Berlinale saß ich neben John Cassavetes, dessen schöner Film Love Streams den Hauptpreis gewinnen würde. Mitten im Film begannen einige Zuseher mit Buhrufen, aber John packte meinen Arm und flüsterte mir zu, wie sehr er meinen Film liebte."

Details

Véronique Jannot, Bobby Di Cicco, Stéphane Audran, Claude Chabrol
Samuel Fuller
Samuel Fuller nach Le Chant des enfants morts von Olivier Beer

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken