Liebe, Jazz und Übermut

 BRD 1957
Komödie, Musikfilm / Musical 100 min.
5.50
Liebe, Jazz und Übermut

Das malerische Barockschloss Tiefenstein ist dank der großherzigen Stiftung eines Amerikaners ein Internat für musikbegabte Waisenkinder geworden. Als Dr. Parker (Hans Olden), einer der Treuhänder der Stiftung, in einem Telegramm seinen Besuch ankündigt, versetzt dies die gewitzte Leiterin des Internats, Clothilde Himmelreich (Grethe Weiser), in Panik, denn sie hat ihr Lehrpersonal aus Sparsamkeitsgründen drastisch reduziert.

Als Retter in der Not entpuppt sich eine Jazzkapelle unter der Leitung von Peter Hagen (Peter Alexander). Peter verliebt sich in die Musiklehrerin Britta (Bibi Johns), und statt klassischer Musik steht nun Jazz auf dem Stundenplan.

Als Dr. Parker und der Broadwaystar Jane Richards (June Richmond) auf Tiefenstein eintreffen, überschlagen sich die Täuschungsmanöver. Da aber alle Beteiligten das Herz auf dem rechten Fleck haben, findet die gestiftete Verwirrung ein glückliches Ende, und im Schlussakkord triumphieren Liebe, Jazz und Übermut.

Details

Peter Alexander, Bibi Johns, Grethe Weiser, Rudolf Platte, June Richmond, Ida Krottendor, Roland Kaiser u.a.
Erik Ode
Bobby E. Lüthge, Rudolf Dortenwald

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken