Peter Alexander

Der Engel mit der Posaune

— Der Engel mit der Posaune

Als die Gestapo die Jüdin Henriette, Ehefrau des Klavierproduzenten Hans Alt, verhaften will, stürzt sie sich aus dem Fenster, ehe ihr Sohn Hermann, ein fanatischer Nazi, eingreifen kann. "Der Engel mit der Posaune" ist der Glücksbringer der österreichischen Klavierbauer-Familie

Hurra, die Schule brennt

— Hurra, die Schule brennt

Dr. Peter Bach wird, nachdem seine alte Wirkungsstätte abgebrannt ist, an das Mommsen-Gymnasium versetzt und zieht mit seinem Neffen nach Baden-Baden. Zur Überraschung der berüchtigten 12a führt er an der verstaubten Anstalt moderne Lehrmethoden ein. Das Lehrerkollegium ist entsetzt, Aushilfslehrerin Julia Schumann begeistert.

Dr. Gabriel Eisenstein, Syndikus bei Arabayam & Co., muss wegen Beleidigung einer Amtsperson eine achttägige Arreststrafe im Bezirksgefängnis von Grinzing antreten. Gleichzeitig soll er aber für seinen Arbeitgeber Basil Arabayam als Marquis Renard mit einer fingierten Ehefrau den Ball des Prinzen Orlofsky besuchen. Besagte Frau soll den Prinzen dazu bewegen, ihr ölreiche Ländereien in Bakutin am Schwarzen Meer zu schenken, die umgehend an Arabayam weitergegeben werden sollen...

Eine Jugendkultur am Rande der Gesellschaft im modernen Los Angeles. Der smarte, 18-jährige Dark Smith ist auf der Suche nach Liebe, und zusammen mit seinen Freunden bereitet er sich auf die größte Party des Jahres vor. Die Gruppe von gut 20 Jugendlichen driftet durch ein buntes, aber umso böseres Paradies aus bizarren Ereignissen, homo-, hetero-, bi-, multi-, metro-, omni- und pansexuellen Erfahrungen, Selbstmorden, Vergewaltigung und sogar Alien-Entführungen...

Ein Ingenieur, ein Musiker und ein Vertreter fahren mit einem alten VW und einem gemieteten Wohnwagen in den Sommerurlaub. Die überzeugten Junggesellen wollen ihre Freiheit genießen. Doch der Musiker verliebt sich in eine Hoteltelefonistin und der Ingenieur in eine Kaufmannstochter. Das führt zu Turbulenzen mit viel Spaß und Musik!

Der Operettenstar Ulrich Hansen möchte sich wieder in seinem ursprünglich erlernten Beruf als Arzt betätigen und gibt bei seiner Abschiedsvorstellung die Verlobung mit der Industriellentochter Regine Röders bekannt. Seine Bühnenpartnerin und ehemalige Freundin Ilonka will die Entscheidung für eine andere Frau aber nicht kampflos hinnehmen. Eifersüchtig schmiedet sie einen Plan, um die Hochzeit zu verhindern. Ulrich und Regine heiraten aber doch wie vorgesehen und begeben sich auf Hochzeitsreise nach Venedig. Ilonka folgt dem frischvermählten Paar mit ihrem neuen Verehrer Gustav Säuerling nach Venedig und versucht weiterhin, die beiden auseinanderzubringen.

Der gutherzige, aber leicht linkische Dr. Eduard Frank wird an ein Mädchenpensionat in Kärnten versetzt. Schnell muss er feststellen, dass seine Oberprima aus einem Haufen frecher Rebellinnen besteht, der von der aufgeweckten Prinzessin Margret angeführt wird. Mit ihren Streichen bringen die Mädchen den armen Dr. Frank an den Rand der Verzweiflung. Vom altjüngferlichen Lehrerkollegium kann er keine Hilfe erwarten. Die Einzige, die Dr. Frank im Internat hält, ist die couragierte Sportlehrerin Angelika. Als Margret diese Sympathie bemerkt, fingiert sie einen feurigen Liebesbriefwechsel zwischen den beiden...

Schwejks Flegeljahre

— Schwejks Flegeljahre

Sehr zum Missfallen des Fleischermeisters Schwejk hat sein Söhnchen Josef mit dem Soldatenleben nichts am Hut und möchte viel lieber bei seinen geliebten Hunden bleiben. Aber als eines Tages der Einberufungsbescheid auf den Tisch flattert, bleibt ihm nichts anderes übrig, als in die Kaserne einzuziehen. Dort wird ihm der Aufenthalt im Knast bald zur lieben Gewohnheit, bis ihn der fesche Oberleutnant Gustl zu seinem Burschen macht. Der brave Soldat Schwejk gibt sich daraufhin die größte Mühe, Ordnung in das lebhafte Liebesleben seines Herrn zu bringen.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat