Mädchen im Schaufenster

 I/F 1960

La ragazza in vetrina

Drama, Romanze 90 min.
7.10
Mädchen im Schaufenster

Vier junge Männer aus Italien kommen in den Fünfzigerjahren nach Holland, um als Gastarbeiter in einem Bergwerk zu arbeiten.

Vier junge Männer aus Italien kommen in den Fünfzigerjahren nach Holland, um als Gastarbeiter in einem Bergwerk zu arbeiten. Bereits am nächsten Tag fahren sie 1530 Meter tief in die Erde.

Als ein Beben die Grube erschüttert, werden Vincenzo (Bernard Fresson), Federico (Lino Ventura)und ein weiterer Mann verschüttet. Stunden vergehen und Tage, die Luft wird knapp. Federico arbeitet seit fünf Jahren untertage und hat schon einiges erlebt. Er macht dem Neuen Mut und erzählt von den Freuden des Lebens.

Dem Tod entronnen, löst Vincenzo sein gegebenes Wort ein und fährt mit seinem vitalen Freund ins Amsterdamer Amüsierviertel, um zu feiern. Scheinbar gleichmütig präsentieren sich hier die Mädchen im Schaufenster den Blicken zahlungskräftiger Freier - auch die blonde Els (Marina Vlady). Sie gefällt Vincenzo, auch wenn Berufsgenossin Corry (Magali Noëbpnichts von der eisgekühlten Blondine hält. Während sie mit Federico ins Wochenende fährt, beginnt zwischen Els und Vincenzo eine zarte Romanze.

Für einen Moment wird käufliche Liebe zu aufrichtiger Zuneigung - bis sich wieder jeder in sein schützendes Schneckenhaus der Gefühle zurückzieht...

Details

Lino Ventura, Bernard Fresson, Magali Noël, Marina Vlady, Antonio Badas, u.a.
Luciano Emmer
Roman Vlad
Otello Martelli
Emanuele Cassuto

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken