Megiddo - Das Ende der Welt

 USA 2001

Megiddo: The Omega Code 2

Fantasy, Thriller 104 min.
4.10
film.at poster

Die Welt in naher Zukunft ist in zehn Hemisphären unterteilt. Allein sieben Teile fallen in den politischen Einflussbereich von Stone Alexander (Michael York). Sein Medienimperium und sein unglaublicher Reichtum haben ihn zum mächtigsten Mann der Welt gemacht. Der Medienmogul ist Präsident der Welt-Union - einer Koalition der meisten ehemals selbstständigen Länder.

Nur einige wenige Staaten, darunter die USA, weigern sich, in den diktatorischen Staatenbund aufgenommen zu werden. Nicht ganz zu Unrecht. Hinter seinem charmanten Lächeln verbirgt Stone Alexander einen teuflischen Plan: Die Auslöschung der Menschheit. Mit allen Mitteln verfolgt er sein Ziel und schreckt dabei vor nichts zurück.

Der Einzige, der ihm noch im Weg steht, ist sein Bruder David (Michael Biehn) - und der ist mittlerweile Präsident der immer noch recht mächtigen Vereinigten Staaten von Amerika. Auf den Ebenen des israelischen Megiddo kommt es zur alles entscheidenden Schlacht zwischen Stone und David, zwischen Gut und Böse. Dort offenbart Stone Alexander seine wahre Identität: Er ist der leibhaftige Satan - und steht kurz vor seinem letzten Triumph. Doch mit einem Gegner hat er nicht gerechnet...

Details

Michael York, Michael Biehn, Joseph Makkar, Guy Siner, Diane Venora, u.a.
Brian Trenchard-Smith

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken