Michael York

Die Mühle und das Kreuz

— The Mill and the Cross

Eine Bildbegehung der besonderen Art: Lech Majewski führt uns buchstäblich durch das berühmte Gemälde "Die Kreuztragung Christi" von Pieter Bruegel d.Ä..

Bob Fosses Verfilmung eines der erfolgreichsten Broadwaymusicals der sechziger Jahre, gehörte bereits kurz nach seinem Debüt 1972 zu den großen Klassikern des Unterhaltungsfilms.

Der junge, übermütige D'Artagnan aus der französischen Provinz macht sich nach Paris auf, um sich den legendären Musketieren anzuschließen. Mantel-und-Degen-Spektakel mit zahlreichen Stars der 70er Jahre

Zweiter Teil der Dumas-Verfilmung Die drei Musketiere aus dem Jahr 1974. Die - inzwischen vier - Musketiere haben am Hofe Ludwigs XIII. alle Mühe den Intrigen und Verführungsversuchen der Milady de Winter entgegenzuwirken. Regie führte Richard Lester, die Starbesetzung bestehend aus Richard Chamberlain, Oliver Reed, Faye Dunaway und anderen schlüpfte erneut in die bekannten Rollen.

Die Londoner Society-lady Caroline Faye (Alison Doody) riskiert Kopf und Kragen, um ihren innig geliebten Lord Brecon (Benedict Taylor) aus seiner misslichen Lage zu befreien. Brecon steht unter Mordverdacht, nachdem ihn sein geldgieriger Cousin Warlingham (Michael "Cabaret" York) in eine böse Falle gelockt hat… Kitsch- und Romantik-Queen Barbara Cartland lieferte die Romanvorlage.

Austin Powers

— Austin Powers: International Man of Mystery

Eine psychedelisch-ausgelassene, "groovy" liebevolle Parodie auf Agentenfilm-Klischees à la Bond mit einem genial-verrückten Mike Myers.

Der Archäologe Desmond Jordan macht sich auf den Weg in die Sahara, um den Sprechenden Berg im Hoggar-Gebirge aufzusuchen. Dieser soll ein jahrtausende altes Geheimnis in sich bergen, das jedoch von der ebenso schönen wie kriegerischen Herrscherin Anthea mit Argusaugen bewacht wird. Jeder, der das Geheimnis zu lüften versucht, muss sterben. Aber Jordan lässt sich nicht abschrecken. Begleitet von einem Falken bricht er auf in die Wüste. Doch er ist nicht der Einzige, der dem Mysterium des Berges auf der Spur ist...

Jesus von Nazareth

— Jesus of Nazareth

Das größte Drama der Menschheitsgeschichte erzählt von der Geburt, dem Leben und Wirken, dem Tod und der Auferstehung des Jesus von Nazareth. Das von Franco Zeffirelli inszenierte Meisterwerk vermittelt dem Zuschauer ein authentisches Gefühl für die Zeit und die Gestalt Jesu. Ein unvergleichliches Staraufgebot und eine fantastische Dramaturgie entführen Sie für mehr als sechs Stunden in die Welt vor 2000 Jahren.