Muttis Liebling

 D/A 2006
Komödie 90 min.
5.80
film.at poster

Ein Muttersöhnchen wird durch die Begegnung mit einer Kosmetikerin nicht nur äußerlich zum richtigen Mann.

Wenn ihn seine Mutter Maria (Monica Bleibtreu) nicht gerade bekocht, beschützt oder bevormundet oder wenn er gerade nicht mit seiner Modelleisenbahn spielt, lebt Wolferl Schröder (Gregor Bloéb) manchmal das Leben eines ganz normalen 38-Jährigen.

Allerdings beschränkt sich dies auf die Arbeit als Angestellter in einer Bank, denn danach ist Wolferl wieder "Muttis Liebling" und brav zu Hause an Mamas Seite, die ihm Kuchen und Kakao mit Schlagobers serviert. Das gefällt weder Wolferls Vater Josef (Friedrich von Thun), der längst eine Freundin hat und dabei ist, kurz vor dem 40. Hochzeitstag die verlogene Vorzeige-Ehe mit Maria zu beenden, noch seiner Schwester Nannerl (Ulrike Beimpold). Die mit Adam (Boris Hanreich) verheiratete Mutter von Zwillingen lebt schon lange ihr eigenes Leben.

Als Wolferl eines Tages von zwei Kolleginnen einen Gutschein für eine kosmetische Beratung bekommt mit dem Rat, etwas für sich zu tun, lernt er die Kosmetikerin Eva (Marie Bäumer) kennen. Damit beginnt Wolferls Verwandlung, denn die attraktive Sächsin macht das Muttersöhnchen nicht nur äußerlich zum richtigen Mann.

Details

Monica Bleibtreu, Gregor Bloéb, Friedrich von Thun, Marie Bäumer, Boris Hanreich, Ulrike Beimpold, u.a.
Xaver Schwarzenberger
Xaver Schwarzenberger
Ulli Schwarzenberger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken