My Son, My Son, What Have Ye Done?

 USA/D 2009
Drama 100 min.
My Son, My Son, What Have Ye Done?

Werner Herzog bereitet die Seelenlandschaft eines Mannes auf, der in seine eigene Wirklichkeit abdriftet und in dieser aufgeht.

San Diego, Kalifornien: Plastik-Flamingos stehen auf dem Rasen, im Haus bringt ein junger Mann seine Mutter mit einem Samurai-Schwert um. Die Polizei belagert, versucht herauszufinden, wie es zur unfassbaren Tat kommen konnte, rekonstruiert die letzten Monate im Leben des Täters. Wir sehen: eine religiöse Sekte in Peru, ein Theaterstück, einen tanzenden Zwerg, wettrennende Strauße. Werner Herzog bereitet die Seelenlandschaft eines Mannes auf, der in seine eigene Wirklichkeit abdriftet und in dieser aufgeht. Ein Horrorfilm im wahrsten Wortsinn, ein Sturzflug durch das Irrationale, produziert von David Lynch. Gipfeltreffen der Visionäre, die Leinwand bebt. (MK)

Details

Willem Dafoe, Chloë Sevigny, Udo Kier, Michael Peña, Michael Shannon, Brad Dourif
Werner Herzog
Peter Zeitlinger
Werner Herzog, Herbert Golder

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken