Verfilmung von William S. Burroughs Beat-Generation-Roman, verquickt mit Elementen aus dessen Biografie, in Bilder umgesetzt von Horror- und Kultregisseur David Cronenberg.

Min.115

Regisseur David Cronenberg mixt die für unverfilmbar geltende Romanvorlage des Beat-Autors William S. Burroughs mit Elementen aus dessen Biographie zu einer surrealen filmischen Version des stream of conciousness eines homophilen, drogenabhängigen Schriftstellers. Ein Albtraum, ein Herointrip, der Bereich des Unter- und Halbbewusstsein - für all das steht "Interzone" - der Schauplatz dieser Nicht-Geschte, eine Casablanca ähnliche Stadt, bevölkert von sprechenden Käfer-Schreibmaschine, Telepathen und monsterhaften Kreaturen aller Art.

  • Schauspieler:Peter Weller, Judy Davis, Ian Holm, Julian Sands, Roy Scheider, Monique Mercure, Nicholas Campbell, Michael Zelniker

  • Regie:David Cronenberg

  • Kamera:Peter Suschitzky

  • Autor:William S. Burroughs, David Cronenberg

  • Musik:Ornette Coleman, Howard Shore

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Naked Lunch

1/1