Julian Sands

In dieser Agatha-Christie-Verfilmung muss ein Ex-Diplomat als Privatdetektik einen Giftmord klären und bekommt es mit einer exzentrischen Familie zu tun.

Eine einsame junge Frau trifft in Amerika auf einen abgehalfterten französischen Rockstar.

In einem heruntergekommnen Hotel im Los Angeles des Jahres 2001 findet wohnt ein haufen skuriller Typen. FBI-Agent Skinner (Mel Gibson) ermittelt unter ihnen in einem Mordfall.

The Deadly Game

— All Things To All Men

Riley (Toby Stephens) ist ein Meisterdieb und hat seit seinem letzten Coup die Aufmerksamkeit des korrupten Polizeichefs Parker (Rufus Sewell) auf seiner Seite. Dieser sucht bei der Jagd auf Riley ausgerechnet beim Gangsterboss Joseph Corso (Gabriel Byrne) nach Hilfe. Als die Dinge plötzlich außer Kontrolle geraten, beginnt ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel.

Cesar Chavez

— Cesar Chavez

César Estrada Chávez ist ein Migrant, der wie viele andere den Weg in die USA wagt, um hier ein besseres Leben zu finden. Dabei heuert er als Arbeiter auf einer Farm in Kalifornien an, doch schon sehr bald ist er angewidert von den menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen, unter denen die vornehmlich immigrierten Arbeiter hier schuften müssen. Er beschließt daher, etwas gegen das Unrecht zu tun: Das ist die Geburtsstunde der US-Landarbeitergewerkschaft 'United Farm Workers', der schon bald über 50000 Personen angehören. Doch mit seinem überwältigendem Erfolg ist der Menschenrechtsaktivist auch vielen einflussreichen Leuten ein Dorn im Auge - besonders in der Politik. Für ihre Interessen tritt Bogdanovitch ein, der mit seinen Leuten alles daran setzt, die von Chávez angestoßene Bewegung zu zerschlagen.

One Night Stand

— One Night Stand

New York: Max (W. Snipes) lernt bei einer Geschäftsreise die geheimnisvolle Karen (N. Kinski) kennen. Obwohl beide verheiratet sind, schlägt vom ersten Augenblick das Verlangen füreinander wie ein Blitz ein und sie verbringen zusammen eine Nacht voller Leidenschaft. Am nächsten Morgen sollten sich ihre Wege eigentlich für immer trennen, ihre Nacht ein Geheimnis ohne Fortsetzung bleiben. Doch was das Ende einer Affäre sein sollte, ist der Anfang einer Reihe unerwarteter Ereignisse…

New York 1953: Der erfolglose Schriftsteller Bill Lee hält sich als Kammerjäger über Wasser und versucht, seinen Frust mit Drogen zu betäuben. Vollgedröhnt mit Insektengift erschießt er seine Frau Joan beim “Wilhelm-Tell-Spiel” und flüchtet sich an einen fiktiven Ort namens Interzone. Dort wähnt er sich von skurrilen Kreaturen aus seinem schizoiden Unterbewusstsein verfolgt. Seine Schreibmaschine mutiert zu einem überdimensionalen Insekt, das ihn zwingt, seine Erlebnisse für eine geheimnisvolle Organisation zu dokumentieren. Die Kreatur fordert mehr und mehr Stoff...

Das Waisenkind Heidi wird von der Tante zum Großvater gebracht. Hier soll sie nun leben. Der mürrische und verschlossene Mann, von den Leuten im Ort Alm-Öhi genannt, lebt ganz alleine in einer einsamen Berghütte. Zunächst will er von seiner Enkelin ganz und gar nichts wissen, erliegt aber schon bald dem Frohsinn von Heidi. Und auch Heidi gefällt ihr neues Leben. Sie liebt die Berge, die Tiere und ihren Freund Geißen-Peter. Doch dann taucht Tante Dete wieder auf und schickt sie nach Frankfurt, um dort dem gelähmten Mädchen Klara Gesellschaft zu leisten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt sich zwischen Heidi und Klara eine enge Freundschaft, aber mit dem strengen Fräulein Rottenmaier kommt Heidi einfach nicht zurecht. Außerdem fehlen ihr die Berge, der Großvater, ihr Freund Geißen- Peter. Kurz: Sie hat fürchterliches Heimweh. Kommt Ihnen die Geschichte bekannt vor? Ist sie auch, nur dass sie Heidi in dieser Version noch nie gesehen haben.

Der erfolglose Drehbuchautor Ben kommt nach Las Vegas um sich zu Tode zu trinken. Da begegnet er der Prostituierten Sera.

Von den Engländern im Exil festgesetzt, von ehemaligen Getreuen verraten und verkauft und vor der Welt als Größenwahnsinniger lächerlich gemacht, verbringt Napoléon Bonaparte 1816 seine letzten Tage auf der Atlantikinsel St. Helena. Hier erzählt der ehemals mächtigste Mann der bekannten Welt, gefürchteter Feldherr und selbstgekrönter Kaiser, der 14-jährigen Betzy die Geschichte seines Lebens. Eine unglaubliche Geschichte vom Aufstieg eines jungen unbedeutenden korsischen Soldaten zum Herrscher über den europäischen Kontinent, von Feldzügen und politischen Intrigen, von großen Liebschaften und verhängnisvollen Affären, von glorreichen Siegen und vernichtenden Niederlagen. Es ist eine atemberaubende Geschichte, die die Welt für immer veränderte...

Unheimliche Geschichten kursieren um das finstere Anwesen "Rose Red". In seinen Mauern soll der Leibhaftige wohnen. Unter Leitung von Professor Joyce Reardon sollen sechs Außenseiter, die über verschiedene übersinnliche Begabungen verfügen, die verborgenen Kräfte des Hauses erforschen. Doch dabei entfesseln sie eine Macht, die niemals in diese Welt gelangen durfte...