Nancy & Frank − A Manhattan Love Story

 USA/ Deutschland 2000
Romanze, Roadmovie 
film.at poster

NANCY UND FRANK verbindet eine leidenschaftliche Love-Story mit Road-Movie-Elementen im Schmelztiegel der Metropole New York.

NANCY UND FRANK verbindet eine leidenschaftliche Love-Story mit Road-Movie-Elementen im Schmelztiegel der Metropole New York.

Der Kinofilm entstand von Juni bis August 2000 an Originalschauplätzen in New York, am Cape Cod sowie in Köln. Gedreht wurde für den internationalen Markt in englischer Sprache mit herausragenden Darstellern aus Deutschland und den USA: Die Hauptrollen übernahmen die Newcomerin Frances Anderson als ungarisch-stämmige Studentin und der umschwärmte Hardy Krüger Jr. (ASTERIX UND OBELIX GEGEN CÄSAR) als deutscher Geschäftsmann. Für transatlantisches Flair sorgen die renommierten Film-Stars Robert Wagner und Gottfried John.

Inszeniert wird NANCY UND FRANK vom preisgekrönten Regisseur Wolf Gremm (FABIAN, KAMIKAZE 1989), der zusammen mit Jonathan Brett den Roman "Hinter dem Horizont" von Hans Werner Kettenbach (Diogenes-Verlag) adaptierte. Autor Jonathan Brett, Ehemann der Regisseurin Susan Seidelman (SUSAN... VERZWEIFELT GESUCHT), hat bereits einen Erfolg mit Ziegler Film verbucht: Der gemeinsame Kurzfilm DER FLÄMISCHE MEISTER wurde für den Oscar nominiert. InhaltNancy Ferencz stammt aus Ungarn, lebt aber seit Jahren in den USA, studiert an der New York University und hat sich vollkommen in den American Way of Life integriert: Sie ist tough und Karriere-orientiert, träumt aber davon, als Verhaltensforscherin mit wilden Tieren in Afrika zu arbeiten.

Bei einer Party auf einer Yacht vor Manhattan lernt sie den deutschen Geschäftsmann Frank Wagner kennen: Er ist für seine Frankfurter Firma "Winkler Industries" nach New York gekommen, um einen wichtigen Auftrag mit dem amerikanischen Tycoon Curtis Sherman abzuschließen. Sherman hat Nancy seit ihrer Ankunft in Amerika gefördert und hegt mehr als väterliche Gefühle für sie, was sie jedoch strikt ablehnt. Dennoch reagiert Sherman eifersüchtig, als er merkt, wie sehr Frank von Nancy fasziniert ist.

Paul von Bernwarth, Mentor von Frank und New Yorker Filialleiter von Winkler Industries, befindet sich ebenfalls an Bord. Er soll als langjähriger Geschäftspartner von Sherman Frank beim Abschluss des Auftrags unterstützen.

Während Frank und Nancy sich näher kommen, benutzt Sherman Paul für eine Intrige gegen den ahnungslosen Frank. Sein Plan: Sherman wird Frank in Misskredit bringen, indem er den Vertragsabschluss verweigert. Wenn der erfolglose Frank nach Deutschland zurück beordert wird, übernimmt Paul wieder die Zügel und wird mit Sherman abschließen.

Frank ist völlig niedergeschlagen, als er von dem geplatzten Deal erfährt. Nancy erwidert inzwischen seine Gefühle und beschwört ihn, nicht aufzugeben. Als sie unvermutet in seinem Apartment auftaucht, hält sie seine Putzfrau für seine Geliebte und stürmt wütend hinaus.

Nachdem Frank verzweifelt versucht Nancy zu erreichen, um das Missverständnis aufzuklären, läuft sie ihm zufällig in einiger Entfernung auf der Straße über den Weg. Er folgt ihr und überrascht sie in einem Hotel mit einem Fremden - es stellt sich heraus, dass sie sich als Begleiterin für Geschäftsleute ihr Studium finanziert. Die beiden versöhnen sich und fahren kurz entschlossen nach Neuengland, wo sie ihre Beziehung vertiefen.

Nancy bietet an, ihren Einfluss bei Sherman geltend zu machen, um Frank beruflich aus der Klemme zu helfen. Wieder ist Frank beunruhigt: Welches Geheimnis verbindet Nancy und Sherman? Nancy hat es satt, sich seine Verdächtigungen anzuhören. Aber sie liebt ihn inzwischen zu sehr, um ihn kampflos aufzugeben. Und so lässt sie sich auf ein gefährliches Spiel mit Sherman ein...

Details

Hardy Krüger Jr., Frances Anderson, Robert Wagner, Gottfried John, Jamie Harris, Denise Witbanks
Wolf Gremm
Egon Werdin
Wolf Gremm, Jonathan Brett

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken