© Screenshot YouTube / Netflix

News
06/20/2022

"Dragon of Age: Absolution"-Trailer: Netflix-Serie zum Kult-Game

Die magische Welt des erfolgreichen Videospiels wird nun auch auf die Netflix-Bildschirme gebracht. Seht hier den Trailer.

von Manuel Simbürger

Videospiel-Verfilmungen gehen meist gehörig in die Hose. Entweder wird die Atmosphäre des zugrundeliegenden Games nicht adäquat für die Leinwand adaptiert, es wurden zu viele Änderungen vorgenommen oder die SchauspielerInnen werden den überlebensgroßen Charakteren aus der virtuellen Welt nicht gerecht.

Trotzdem wird Hollywood nicht müde, Games für die große oder kleine Leinwand zu adaptieren, mitunter sogar mit großem Erfolg, wie kürzlich erst "Sonic the Hedgehog" (inklusive Teil Zwei) und "Uncharted" bewiesen haben. 

Auch Netflix möchte hier mitmischen und bringt im Dezember dieses Jahres eine Serien-Version eines der erfolgreichsten und beliebtesten Fantasy-Spiele aller Zeiten heraus: "Dragon Age" nämlich, diesmal mit dem Zusatztitel: "Absolution".

Hier ist der Teaser-Trailer:

Worum geht es in "Dragon Age: Absolution"?

Für Fantasy-Fans gibt es am "Dragon Age"-Universum kein vorbeikommen: "Mach dich auf den Weg nach Thedas und betritt eine lebendige Welt voller rauer Wildnisse, tückischer Labyrinthe und prachtvoller Städte", so die Beschreibung auf der offiziellen Website der Game-Reihe. "Das Zeitalter der Drachen ist eine Epoche, geprägt von verfeindeten Nationen, erbarmungslosen Kämpfen und geheimer Magie."

Seit dem ersten Spiel, das 2009 auf den Mark kam, entwickelte sich ein regelrechter Hype um diese so faszinierende Welt voll von ElfInnen, DämonInnen, MagierInnen und sonstigen Fantasie-Gedankenexperimenten, die uns den Alltag vergessen lassen. Mittlerweile sind nicht nur mehrere Games, sondern auch zahlreiche Ableger in den Bereichen Comic, Buch, Film und Pen-&-Paper-Rollenspiel erschienen.

Die animierte Serie von Netflix ist ein Actionfest, erinnert an "Herr der Ringe" und ist im Tevinter-Imperium angesiedelt, dürfte somit also eng mit "Dragon Age 4" verknüpft sein, denn auch das Game spielt im selben Imperium. Nähere Details zur Handlung sind aber noch nicht bekannt – wir halten euch natürlich wie immer auf dem Laufenden. 


"Dragon of Age: Absolution" wird im Dezember auf Netflix erscheinen.

Kommentare