elemental-logo-pixar.png

© Pixar / Walt Disney

News
05/17/2022

"Elemental": Erste Details zur neuen Pixar-Komödie

Die vier Elemente bevölkern hier eine ganze Stadt und es bahnt sich eine ungewöhnliche Love-Story an.

von Franco Schedl

Die preisgekrönten Pixar Animation Studios präsentieren nähere Details zu ihrem 27. animierten Spielfilm, der im Sommer 2023 in die Kinos kommen wird. Uns erwartet mit "Elemental" eine ebenso komische wie fantasievolle Reise in eine einzigartige Welt, wo die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft in sehr witziger Weise aufeinandertreffen.

Einen Trailer gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, doch immerhin können wir uns dank dem Entwurf eines Szenenbilds einen ersten optischen Eindruck verschaffen.

elemental-pixar.png

Unter der Regie von Peter Sohn ("Arlo & Spot", Kurzfilm "Teilweise wolkig") und produziert von Denise Ream ("Arlo & Spot", "Cars 2"), begleitet der Film das ungleiche Paar Ember und Wade in eine Stadt, in der als Einwohner die VertreterInnnen der vier Elemente zusammenleben. Die feurig-flammende junge Frau und der junge Mann, der lieber mit dem Strom schwimmt, entdecken dabei etwas ganz Elementares: Wieviel sie tatsächlich gemeinsam haben.

Regisseur Sohn wurde durch New Yorker Kindheit inspiriert

"Unsere Geschichte basiert auf den klassischen Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft", so Regisseur Sohn in einer Presse-Aussendung. "Einige Elemente vermischen sich mit anderen, andere aber nicht. Doch was wäre, wenn diese Elemente lebendig würden?"

Der neueste Disney/Pixar-Filmspaß ist übrigens von Sohns Kindheit in New York inspiriert: "Meine Eltern sind Anfang der 1970er Jahre aus Korea ausgewandert und haben in der Bronx einen belebten Lebensmittelladen aufgebaut", so der Regisseur. "Wir waren eine von vielen Familien, die sich mit Hoffnungen und Träumen in ein neues Land wagten – wir alle vermischten uns zu einer großen Salatschüssel aus Kulturen, Sprachen und wunderschönen kleinen Vierteln. Das ist es, was mich zu 'Elemental' geführt hat.“

"Elemental" wird am 15. Juni 2023 in unseren Kinos starten.

Kommentare