© Amazon Prime Video

Film-Tipps
10/02/2020

Halloween mit Blumhouse-Horror-Special bei Amazon Prime Video

Vier neue Filme des populären Horrorfilm-Produzenten Jason Blum sind erstmals und noch rechtzeitig vor Halloween bei Amazon Prime Video zu sehen.

von Erwin Schotzger

"Welcome to the Blumhouse" heißt es im Oktober bei Amazon Prime Video. Der Streaming-Anbieter hat unter diesem Titel eine Sammlung von acht Horrorfilmen mit Gänsehausgarantie beim populären Filmstudio von Jason Blum bestellt. Blumhouse Productions ist für Horrorfilme wie "Get Out", "Happy Deathday", "The Purge" und zuletzt "Black Christmas", "Der Unsichtbare" und "Fantasy Island" bekannt. Die ersten vier Filme des Blumhouse-Horror-Specials sind schon im Oktober, rechtzeitig vor Halloween, im Amazon Prime-Abo enthalten. "Black Box" und "The Lie" ab 6. Oktober, "Nocturne" und "Evil Eye" ab 13. Oktober. 

 

Black Box (2020)

Nolan Wright (Mamoudou Athie) hat nach einem tragischen Autounfall nicht nur seine Frau verloren, sondern auch seine Erinnerung daran, was passiert ist. Um für sich und seine kleine Tochter wieder ein Stück Normalität zurückzugewinnen, nimmt er an einer experimentellen Studie der gefeierten Neuropsychologin Dr. Lilian Brooks (Phylicia Rashad) teil. Doch die Hoffnung seinen verzweifelten Zustand zu verbessern, wird schon bald durch düstere Erinnerungen zerstreut. In seinem Traumzustand trifft er auf eine beängstigende Kreatur, die sein Leben bedroht.

"Black Box" ist ab 6. Oktober bei Amazon Prime Video zu sehen. 

 

The Lie (2018)

Wie weit würden Eltern gehen, um ihr Kind zu beschützen? Dieser Frage geht dieser Psychothriller nach, der bereits 2018 beim Internationalen Filmfestival in Toronto (TIFF) gezeigt wurde: Die 15-jährige Kayla (Joey King) gesteht ihren geschiedenen Eltern, dass sie ihre beste Freundin von einer Brücke in den Tod gestoßen hat. Zum Schutz ihrer Tochter verstricken sich Jay (Peter Sarsgaard) und Rebecca (Mireille Enos) immer mehr in ein Netz von Lügen – und immer mehr stellt sich heraus, dass die Wahrheit noch viel schockierender als die Geschichte ist, die Kayla erzählt hat.

"The Lie" ist ab 6. Oktober bei Amazon Prime Video zu sehen. 

 

Nocturne (2020)

In diesem Horrorthriller entfesselt die schüchterne Klavierschülerin Juliet Lowe (Sydney Sweeney) mit ihrem ehrgeizigen Streben nach Perfektion eine übernatürliche Macht. Juliet stand immer im Schatten ihrer hochbegabten Zwillingsschwester. Doch damit ist Schluss als sie an ihrer Schule das Notizbuch eines kürzlich verstorbenen Star-Solisten findet. Plötzlich wird ihre Art zu spielen immer besser. Doch Juliet entwickelt nicht nur ungeahnte Talente, sondern wird bald auch von beklemmenden Visionen geplagt.

"Nocturne" ist ab 13. Oktober bei Amazon Prime Video zu sehen. 

 

Evil Eye (2020)

Als die aus Indien stammende Pallavi (Sunita Mani) in New Orleans den wohlhabenden Sandeep (Omar Maskati) kennenlernt, funkt es sofort. Ihre in Delhi lebende Mutter Usha Khatri (Sarita Choudhury) freut sich anfangs sehr über das Liebesglück ihrer Tochter. Schon bald wird die Verlobung verkündet. Doch als die abergläubische Mutter den Verlobten ihrer Tochter näher kennenlernt, glaubt sie immer mehr in ihm die Reinkarnation eines Mannes zu erkennen, der sie vor 30 Jahren töten wollte.

"Evil Eye" ist ab 13. Oktober bei Amazon Prime Video zu sehen. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.