the-aviary-3.jpg

© Saban Films

News
03/22/2022

"The Aviary"-Trailer: Wüsten-Horror über Satans-Kult

Zwei Frauen auf der Flucht vor einem diabolischen Kult-Führer: Die Ausgangslage für diesen harten Psycho-Survival-Thriller.

von Franco Schedl

Wie soll man einem Feind entkommen, der aus unserem eigenen Kopf entspringt? Mit dieser Frage sehen sich zwei junge Frauen konfrontiert, die auf einen charismatischen Kult-Führer hereingefallen sind.

Als ihnen die Augen aufgehen, ist es fast schon zu spät, denn sie haben sich in eine entlegene Wüsten-Siedlung namens The Aviary mitnehmen lassen, wo der Skylight-Kult sein Lager aufgeschlagen hat. Die beiden Frauen treten zwar die Flucht an, doch in der Wüsten-Einsamkeit scheint es dennoch vor dem Kult-Führer kein Entkommen zu geben, wie der Trailer andeutet:

Frauen auf der Flucht

Der Trailer vermittelt den Eindruck, dass wir es in diesem Film vor allem mit psychologischem Horror zu tun haben: Die Frauen werden immer wieder von Täuschungen und verwirrenden Bildern in Form von Halluzinationen oder Flashbacks heimgesucht und beginnen bald, ihren Sinnen nicht mehr zu trauen.

Auf gespaltene Persönlichkeiten deutet auch das Filmplakat hin, da die beiden weiblichen Hauptfiguren visuell regelrecht aufgesplittert wurden, während im Bild-Zentrum der Sekten-Boss diabolisch blickt.

the-aviary-poster.jpg

Chris Messina in teuflischer Rolle

"The Aviary"- erscheint als vielversprechender Survival-Film, der als Horror-Thriller über die Auswirkungen von Gehirnwäsche daherkommt.

Als satanischer Kult-Führer wird Chris Messina ("Birds of Prey", "Argo", "The Sinner") zweifellos nicht nur bei seinen Opfern bleibende Eindrücke hinterlassen. Da es sich bei ihm möglicherweise um den Teufel höchstpersönlich handelt, erweist sich die Rollen-Wahl als sehr passend, da Messina bereits 2010 in "Devil" die Hauptrolle übernommen hatte.

Als verzweifelte Frauen sind Malin Akerman ("Watchmen", "Rock of Ages") und Lorenza Izzo ("Knock Knock", "Once Upon A Time In Hollywood") zu sehen.

In den USA kommt "The Aviary" ab 29. April in die Kinos und wird auch als VoD verfügbar sein. Wann der Film bei uns anläuft oder welcher Streaming-Anbieter sich die Rechte daran sichert, ist noch nicht bekannt.

Kommentare