© ProSieben/ Benjamin Kis

News
03/16/2022

Die ersten Hinweise zu den neuen "Masked Singer"-Kostümen

Die sechste Staffel von "The Masked Singer" geht am 19. März auf ProSieben los.

von Lana Schneider

Die beliebte ProSieben-Rateshow "The Masked Singer" geht endlich weiter: Ab 19. März dürfen Jury und Publikum wieder raten, wer unter den spektakulären Kostümen steckt. Erste Hinweise zu den sechs bekannten Maskierungen sind schon verraten worden – aber wir sind uns sicher, dass man danach trotzdem noch im Dunkeln tappt.

  • Die Möwe

Die Möwe kommt von der Nordseeküste und "verteilt auch 'Lachen To Go'". Auch über die Größe wurden Details bekannt: "Die Möwe ist circa 2,5 Meter groß und besitzt eine Flügelspannweite von nahezu 3 Metern." Auf welche Größe das im realen Leben anspielt, ist natürlich ungewiss. Außerdem bekannt: Das Kostüm besteht aus drei unterschiedlichen und extra geleimten Fellarten. 

  • Das Zebra

Die Maskierung des Zebras besteht aus 20 Metern Tüll, Strasssteinen und hunderten Sternen. "Vor jeder Show schlüpft das Zebra in seine übergroßen und handgefertigten Schuhe", heißt es und könnte darauf deuten, dass das Zebra vielleicht in große Fußstapfen tritt. Das Zebra zeigt sich außerdem abenteuerlustig und hat einen Hang zu verrückter, bunter Kleidung.

  • Der Dornteufel

Stolze 1000 Stunden wurde an dem Kostüm mit Flip-Flop-Stoff und knetbaren Schaumstofflagen gearbeitet. "Neben seiner Leidenschaft für die große Bühne ist der Dornteufel zudem als Friedensbotschafter aktiv." Na, schon eine Idee?

  • Der Gorilla

Es scheint wohl in der neuen Staffel königlich zu werden, denn der Gorilla stammt aus dem adeligen Herrenhaus "von Silberrücken" und investiert in Start-ups. Könnte das ein Indiz für jemanden sein, der oder die schon lange im Showgeschäft ist? Die Person legt offenbar viel Wert auf Haare: "Die Frisur des Gorillas besteht aus echtem Menschenhaar und ist daher besonders gut zu stylen." Das könnte sich auch gut mit dem Faible für E-Gitarren ergänzen.

  • Der Stern

Stars und Sternchen sind schon lange bei "The Masked Singer" dabei, jetzt aber wortwörtlich: "Nach langer Zurückhaltung in den Weltmeeren steht der Seestern endlich auf der großen Bühne." Der Stern will es jetzt aber dafür so richtig wissen und träumt von einem Stern auf dem "Walk of Fame".

  • Der Koala

Das neueste enthüllte Mitglied ist der Koala, der einen abnehmbaren Helm trägt und aufgrund der Hitze in Australien Luftlöcher im Kostüm braucht. Der Koala hat aber laut den Hinweisen seine Heimat Australien verlassen, liebt die deutsche Küche und betreibt die Imbissbude "Eukalyptus Express".

Kommentare