survivalist-plakat.jpg

© Quiver Distribution

News
08/17/2021

"The Survivalist"-Trailer: Böser Malkovich im Endzeit-Thriller

John Malkovich legt sich hier mit Jonathan Rhys Meyers an und belagert mit einer Gang ein Haus.

von Franco Schedl

Der Mann mit dem weißen Bart sieht ja ganz harmlos aus, doch in Wirklichkeit ist er brandgefährlich.

John Malkovich spielt in einer postapokalyptischen Welt einen Anführer, der sich in den Kopf gesetzt hat, mit seiner Gang ein Mädchen (Ruby Modine aus "Happy Death Day") zu entführen, doch ein ehemaliger FBI-Agent (Jonathan Rhys Meyers), der zugleich der Titelheld ist, hat etwas dagegen und weiß das zu verhindern, wie der Trailer zeigt:

"The Purge" trifft "Kevin – Allein zu Haus"

Was zunächst wie ein breit angelegtes Postapokalypse-Szenario erscheint, verengt sich offenbar laut Trailer immer mehr zu einem Western-artigen Setting, da im Lauf einer Nacht ein Haus belagert wird und Rhys Meyers den Beschützer spielt: Das wirkt ungefähr so wie "Rambo" und "The Purge" gekreuzt mit "Kevin – Allein zu Haus".

Ob diese Kombination ein gutes Film-Ergebnis erzielt, bleibt abzuwarten, aber es ist auf jeden Fall immer eine Freude, Malkovich als Fiesling zu erleben und dabei zuzuschauen, wie er ausrastet.

In den USA erlebt "The Survivalist" Anfang Oktober einen Kino-Start. Bei uns dürfte sich zumindest eine Streaming-Sichtung ausgehen, doch auch hierzu gibt es noch keine näheren Details.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.