© Netflix

News
03/30/2022

"The Ultimatum": Diese Paare stellt die Netflix-Show auf die Probe

In dieser Show stellen sich Paare ein Ultimatum: Hochzeit oder endgültige Trennung.

von Lana Schneider

Manchmal wollen Paare unterschiedliche Dinge in einer Beziehung. Das ist völlig normal und auch in Ordnung – aber wenn es die gemeinsame Zukunft betrifft, können durchaus Beziehungen daran zerbrechen. In der neuen Netflix-Realityshow "The Ultimatum" geht es genau darum: Ein Teil einer Partnerschaft möchte gerne heiraten, die andere Person ist aber (noch?) nicht bereit dazu. 

In der Serie von den "Love is Blind"-MacherInnen sollen sie herausfinden, wie die Zukunft der Beziehung aussehen könnte. 

Was passiert in "The Ultimatum"?

Wie der Trailer verrät, sind sich die teilnehmenden Paar uneinig, ob eine Hochzeit als nächster Schritt in der Partnerschaft zu früh, oder eben genau richtig wäre. Netflix versucht Klarheit zu schaffen, indem sie die Paare trennen und untereinander durchmischen.

So finden sich also sechs neue Pärchen wieder, die drei Wochen lang zusammenleben und sich kennenlernen sollen. Ziel ist es, dass die KandidatInnen entweder merken, wie toll ihre ursprünglichen PartnerInnen sind – oder, dass sie mit jemand anderem besser zusammen passen würden und eine Trennung der sinnvollere Schritt ist. 

Die ersten "The Ultimatum"-KandidatInnen

  • Alexis (25) und Hunter (28)
    Daten sich seit zwei Jahren. Alexis stellt Hunter vor das Ultimatum.
  • Madlyn (24) und Colby (25)
    Sind seit eineinhalb Jahren ein Paar. Colby will Madlyn heiraten.
  • Shanique (24) und Randall (26)
    Sind seit eineinhalb Jahren zusammen. Shanique stellt Randall vor die Entscheidung zu heiraten oder Schluss zu machen.
  • April (23) und Jake (26)
    Daten sich seit zwei Jahren. April verlangt von Jake eine Entscheidung.
  • Rae (24) und Zay (25)
    Sind seit zweieinhalb Jahren ein Paar. Rae stellt Zay vor das Ultimatum.
  • Lauren (26) und Nate (30)
    Sind seit zweieinhalb Jahren zusammen. Nate will Lauren heiraten. 

Sieht so aus, als würde die Netflix-Show ein turbulentes Liebeswirrwarr zeigen, das bestimmt für so manche Dramen sorgen wird.

Zu sehen ist "The Ultimatum" ab 6. April auf Netflix. Das Finale und eine Reunion werden eine Woche später im Streaming-Angebot enthalten sein.

Kommentare