"The Witcher"-Trailer zu Staffel 2: Geralt und Ciri im Fokus

"The Witcher"-Trailer zu Staffel 2: Geralt und Ciri im Fokus

© Netflix

News
12/21/2021

Wie viele "The Witcher" Staffeln wird es geben?

Eine Showrunnerin hat Hinweise auf die mögliche Handlung der dritten Staffel gegeben. Die Dreharbeiten sollten bald beginnen.

von Franco Schedl

Hexer Geralt von Riva in Gestalt von Henry Cavill hat noch viele magische Tricks auf Lager, daher klingt es auch nicht weiter verwunderlich, dass kurz nach dem Netflix-Start der zweiten Staffel bereits eine dritte in Arbeit ist.

Eine Ankündigung von Staffel 3 hatte Netflix bereits im September veröffentlicht.

 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Drehbücher gesichtet

Ciri-Darstellerin Freya Allan verriet nun in einem Interview mit "Radio Times", dass bereits an der Story für die Fortsetzung gearbeitet wird: "Ich habe sogar schon das eine oder andere Drehbuch dazu gesehen. Wann die Arbeit aufgenommen wird, kann ich nicht sagen, aber ich denke, es wird nicht mehr allzu lange dauern. Staffel 3 wird großartig – soviel kann ich versprechen."

Das klingt wirklich erfreulich und wir können davon ausgehen, dass es kaum erneut zu einer zweijährigen Wartezeit kommen wird. Falls die Corona-Pandemie nicht wieder für starke Verzögerungen sorgt, kann Staffel 3 womöglich schon Ende 2022 ausgestrahlt werden.

Handlungs-Hinweise

Auch über die mögliche Handlung sind bereits kleine Hinweise vorhanden. Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich gab während des "Lucca Comics & Games 2021"-Festivals folgende Bemerkung von sich: " Es wird eine unterhaltsame Staffel und sie folgt sehr genau einem bestimmten Buch, hat viel Action und ein bisschen Tod."

Das lässt Rückschlüsse zu: Staffel 3 wird sich vermutlich auf "Die Zeit der Verachtung", den zweiten Band der fünfteiligen Geralt-Buchreihe stützen. In diesem Band absolviert Ciri ihre Ausbildung zur Zauberin in Aretusa und erfährt, dass sie die Nachfahrin einer legendären Person ist. Während eines Zauber-Kongresses kommt es zu Ausschreitungen und viele Zauberer sterben. Geralt wird im Kampf gegen Vilgefortz schwer verwundet. Ciri gerät daraufhin in Gefangenschaft und schließt sich nach ihrer Befreiung einer gefährlichen Jugendbande an.

Staffel-Hinweise

Hissrich hat auch eine Info über die Anzahl der geplanten Staffeln gegeben: "Ich habe immer gehofft, dass wir unsere Serie dort enden lassen können, wo sie auch Autor Andrzej Sapkowski beendet hat. Ich denke nicht, dass es nötig sein wird, zusätzliche Geschichte anzufügen. Witzigerweise hat er, seit wir mit der Arbeit an der Serie begonnen haben, noch zwei weitere Bücher veröffentlicht. Wir werden uns also bemühen, flexibel zu bleiben."

Da die Buch-Reihe fünf Bände umfasst, lässt sich leicht ausrechnen, wie viele Staffeln es geben wird. Allerdings basiert Staffel 1 auf keinem Roman, sondern hat sich den Kurzgeschichten-Band "Der letzte Wunsch" als Vorlage gewählt.

Die Dreharbeiten zu "The Witcher" Staffel 3 haben noch nicht begonnen und ein Veröffentlichungs-Datum kann daher nicht genannt werden.

Die beiden ersten "Witcher"-Staffeln sind auf Netflix verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.