© Netflix

News
04/01/2021

"To All The Boys": Plant Netflix eine Spin-off-Serie?

Nach dem dritten Film der erfolgreichen Teenie-Rom-Com soll Netflix eine Serie über Kitty Covey produzieren wollen.

von Lana Schneider

Seit 2018 erzählt Netflix mit der "To All The Boys"-Filmreihe die Liebesgeschichte der Teenager Lara-Jean Covey und Peter Kavinsky.

Die erfolgreiche Rom-Com sollte 2021 mit dem dritten Teil "To All The Boys: Always and Forever" eigentlich zu Ende sein – doch wie "Deadline" berichtet, soll der Streaming-Service eine Spin-off-Serie über Lara-Jeans kleine Schwester Kitty planen.

Katherine "Kitty" Song Covey als Hauptcharakter

Die Serie soll die Teenagerjahre der jüngsten Covey-Schwester Katherine "Kitty" Song begleiten. Schauspielerin Anna Cathcart, die auch Kitty in den drei "To All The Boys"-Filmen darstellte, soll laut Berichten wieder mit dabei sein. Auch Jenny Han, Autorin der zugehörigen Buchreihe, soll erneut mitwirken.

Der Streaming-Service Netflix hat sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.