Nix zu verlieren

 USA 1997

Nothing to lose

Komödie, Action 98 min.
6.70
Nix zu verlieren

Ein biederer Beamter gerät durch die Untreue seiner Frau in ein haarsträubendes Abenteuer, bei dem sich Polizei und Gangster gleichermaßen auf seine Fersen heften.

Überraschend sollte niemand nach Hause kommen. Diese Erfahrung macht auch Nick Beam (Tim Robbins), als er die Manschettenknöpfe seines Chefs am Tisch findet und eindeutige Geräusche aus seinem Schlafzimmer zu vernehmen sind.

Außer sich vor Wut, setzt sich der Werbekaufmann ins Auto und rast davon. Ohne es zu merken, gerät der Saubermann in ein düsteres Viertel von Los Angeles, wo er prompt von dem Kleinganoven T. Paul (Martin Lawrence) überfallen wird. Doch der kommt Nick gerade recht. Vollkommen außer Kontrolle rast er mit seinem Begleiter wider Willen in ein haarsträubendes Abenteuer, bei dem die beiden bald nicht nur von der Polizei, sondern auch von einem gemeingefährlichen Gangsterduo gejagt werden...

Details

Tim Robbins, Martin Lawrence, John C. McGinley, Giancarlo Esposito, Kelly Preston, u.a.
Steve Oedekerk
Robert Folk
Donald E. Thorin
Steve Oedekerk

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken