Alexandra Rebenok

Nastya ist glücklich verliebt in ihren Verlobten Ivan und beide stehen kurz vor ihrer Hochzeit. Die Trauung soll auf dem Grundstück ihres Liebsten vonstattengehen, das ziemlich abgelegen liegt und anfänglich wird Nastya auch von der Familie sehr herzlich aufgenommen. Doch der Schein trügt und sie muss schon bald feststellen, dass man ein dunkles Geheimnis vor ihr verbergen will. Eines Tages dann verschwindet ihr Verlobter zunächst ohne jede Spur und die übrigen Familienmitglieder fangen an sich seltsam zu verhalten. Aber dann findet Nastya ihren zukünftigen Ehemann angekettet in einer Hütte. Und als ob das noch nicht genug Grauen ist, taucht auf einmal ein unheimliches Wesen auf, das es offenbar auf sie abgesehen hat. Nach und nach wird ihr klar, dass die Familie ein altes Ritual durchführen will – mit Nastya in der Hauptrolle…

Acid

— Кислота

Russische Jugendliche suchen Sinn in ihrem Leben und flüchten sich in Drogenexzesse, Sex und Gewalt.

Moskau: Metropole der Macht. Es geht um Geld, Glamour, Sex, Intrigen, Erpressung und Mord. In „Russian Affairs“ setzt der Tod einer jungen Frau eine fatale Verkettung von Ereignissen und Beziehungen in Gang, die das Leben aller Beteiligten schicksalhaft an den Rand des Abgrunds bringt. Langsam kommt ans Licht, welche Rolle Politik, Mafia, Polizei und aufstrebende junge „Golddigger“ dabei spielen.