Angèle Durand

Ein Mord in der Bar „Die grüne Spinne“ ruft Kommissar Bock (Jochen Brockmann) auf den Plan. Der steht vor einem Rätsel: Die Sängerin Maria Moulin (Angèle Durand) wurde in ihrer Garderobe erschossen. Aber niemand hat einen Schuss gehört, spielte doch der Trompeter Ted Wagner (Hans von Borsody) gerade sein bekanntes Trompetensolo. Verdächtige gibt es viele in der Bar. Fast jeder scheint ein Geheimnis zu haben. Was weiß beispielsweise der Reporter Peter Thorsten (Adrian Hoven)? Ein zweiter Mord geschieht, wieder während des Trompetensolos. Ein gefundener Drohbrief scheint die Lösung in dem Fall zu bringen. Die „grüne Spinne“ öffnet wieder. Doch die Spur erweist sich als falsch. Bald ertönt wieder die Trompete, und ein neues Opfer schwebt in Lebensgefahr ...

Der Leiter einer Modeschule entdeckt im Fernsehen ein Mädchen mit genau dem Engelsgesicht, das er für eines seiner Bilder braucht. Er ahnt nicht, dass sie seine Schülerin ist..

Mit Eva fing die Sünde an

— Mit Eva fing die Sünde an

Ein junges Mädchen und ein junger Mann haben sich lieb, aber das Mädchen hat Angst vor der Liebe, verschanzt sich hinter überlieferten Vorstellungen von der guten alten Zeit. Sie meint, die "Sünde" fing mit Eva an. Eine Reise in die Sittengeschichte steht an.

Kapitän Christian Droste, genannt Käpt'n Bay-Bay, ist ein alter Seebär aus Hamburg und will endlich seine treue Verlobte Hanna heiraten. Doch wie schon bei allen vorherigen Anläufen kommt etwas dazwischen. So landet die Hochzeitsgesellschaft in der nächsten Kneipe, wo Bay-Bay von seinen Abenteuern berichtet - von blinden Passagieren, Juwelendieben und tätowierten Sängerinnen. Wird das Paar am Ende endlich vor dem Traualtar stehen?

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat