Anna Fechter

Christoph Schlingensiefs herrlich überdrehtes Remake von Veit Harlans "Opfergang"(1944) - mit Helge Schneider in einer frühen Filmrolle, als Ekel vom Dienst.

Eine Stimme aus dem Off - mal mahnend, mal schmeichelnd - führt durch die gewaltigen Bilder von Schlingensiefs Liebesfilm, in dem es aber schon von Beginn weg wenig Hoffnung auf Trost und Glück gibt.