Beate Hasenau

Piratensender Powerplay

— Piratensender Powerplay

Die Freunde Tommy und Mike senden regelmäßig montags um 15:00 Uhr als Piratensender aus einem behelfsmäßigen Studio in einer Wohnung, um dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit seinem „bescheuerten Programm“ den Spiegel vorzuhalten. Der Sender ist überaus beliebt bei der Bevölkerung, und das ist Unterhaltungschef Dr. Müller-Hammeldorf vom Bayerischen Rundfunk ein Dorn im Auge. Er wünscht sich sehnlich, dem Treiben der illegalen Konkurrenz endlich ein Ende zu setzen. Er ist kurz vor dem Ziel, da bekommen Tommy und Mike unerwartet Hilfe von Mikes Schwester Irmgard. Sie präsentiert den verdutzten Jungs eine neue mobile Sendeanlage, eingebaut in einem Wohnmobil! Es entwickelt sich ein Katz-und-Maus-Spiel mit den Peilwagen der Post und der Polizei. Um dennoch weiter senden zu können, müssen Tommy und Mike fortan in immer neue, teils skurrile Verkleidungen schlüpfen. Schließlich kommt es zum Showdown in einem Mädcheninternat, wo die ganze Sache endgültig auffliegt.

Edgar Wallace - Der Gorilla von Soho

— Edgar Wallace - Der Gorilla von Soho

Als schon wieder ein toter älterer Herr aus der Themse gefischt wird, ist Inspektor David Perkins überzeugt, dass die Gorilla-Bande wieder aktiv ist. Auf einer Puppe, die man bei der Leiche findet, entdeckt man Schriftzeichen einer afrikanischen Sprache. Zusammen mit Sergeant Pepper und der Sprachenspezialistin Susan MacPherson beginnt die Suche nach dem Kopf der Bande.

Warum die UFOs unseren Salat klauen

— Warum die UFOs unseren Salat klauen

Hobby-Biologe Peter McDonald zieht von Bayern nach Berlin, um dort seinen "Supersalat" zu züchten. Die dafür nötige finanzielle Hilfe verspricht er sich von seiner Mutter, die sich jedoch als Bordellbetreiberin entpuppt. Peter wendet sich von ihr ab, um von nun an mit seiner neuen Freundin Monika in einer Kleingartenanlage den Salat anzubauen. Der Erfolg bleibt jedoch aus: Jeder, der von dem Salat kostet, fällt in Hypnose. Dies weckt allerdings anderweitige Begehrlichkeiten: Internationale Geheimdienste und sogar Außerirdische heften sich an Peters Fersen.

Dr. med. Fabian - Lachen ist die beste Medizin

— Dr. med. Fabian - Lachen ist die beste Medizin

Dr. Fabian, von seinem Chef, Professor Spalke, kurz Paulchen genannt, ist Oberarzt an der Chirurgischen Universitätsklinik. Dr. Fabian ist ein eingefleischter Junggeselle mit der Devise “Lachen ist die beste Medizin”. Für seine Studenten ist er der väterliche Freund, für seine Patienten ein wahrer Engel. Immer wieder wehrt er erfolgreich die erotischen Attacken der süßesten Mädchen ab. Doch als er die attraktive Narkose-Ärztin Inge trifft, wird er schwach.