Deborah Raffin

Paul Kersey wird Zeuge, wie sein alter Freund Charley in seiner Wohnung stirbt, nachdem er von einer Straßengang zusammengeschlagen wurde. Der Verdacht fällt zunächst auf Kersey und er wird verhaftet, doch dann schlägt ihm der Polizeichef einen Deal vor: Er wird freigelassen, wenn er so viele Gangmitglieder wie möglcih zur Strecke bringt.

Ranger Hollister (Steve Inwood) ist besorgt wegen eines großen Rockkonzerts, dass in seinem Park stattfindet. Er befürchtet, dass die lokale Bärenpopulation wenig begeistert von der lauten Musik und die Feiernden attackieren könnte. Tatsächlich werden ein Wilderer und drei Teenager Opfer eines Bärenangriffs und Hollister beginnt Jagd auf den pelzigen Unruhestifter zu machen, auf dessen Kopf 100.000 Dollar Belohnung ausgesetzt sind...

Ian Dunross, Vorsitzender des renommiertesten und ältesten Handelshauses Hongkongs, Struan & Co., gerät mit seinem Unternehmen in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Dunross bittet den amerikanischen Großunternehmer Lincoln Bartlett um finanzielle Unterstützung. Doch dieser geht eine Allianz mit Dunross' Erzfeind Quillan Gornt ein, um Struan & Co. zu übernehmen. Ein intriganter Machtkampf entwickelt sich, bei dem Dunross nur auf Hilfe vom chinesischen Festland und von Bartletts Assitentin, Casey Tcholok, hoffen kann

Deborah Raffin | film.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat