Dustin O'Halloran

Zwischen einem Farmer aus Yorkshire und einem rumänischen Gastarbeiter entwickelt sich eine intensive Beziehung. Auf dem Sundance Film Festival 2017 gab es dafür den Preis in der Kategorie 'Beste Regie'..

Zwei junge Inderu machen sich gemeinsam auf den Weg, um die Spur eines Amerika-Emigranten zu verfolgen und ihn wiederzufinden.

Ein schwarzes Mädchen besucht eine Eliteschule für Weiße und versucht, ihren Ghetto-Hintergrund zu verbergen. Doch eines Tages muss sie miterleben, wie ein Freund von einem Polizisten erschossen wird.

Der Musiklehrer und Ex-Rockstar Keith Reynolds schaut auf die Tage seiner Künstlerkarriere zurück. Er klammert sich an die wenigen Abende, in denen er als Cellist in einem Orchester spielen kann. Seine Frau Megan hat eine Schwäche für Keksdosen und Tochter Lauren blickt ihrem letzten Highschool-Jahr entgegen. Die Familie entschließt sich, eine Austauschschülerin bei sich aufzunehmen. Sophie ist eine britische Schülerin und entpuppt sich bei ihrer Ankunft bei den Reynolds als äußerst impulsiv, launisch und gutaussehend. Schnell lebt sie sich ein und stellt schon bald die Verhältnisse der Familienmitglieder zueinander auf eine harte Probe. Sie schafft es, die verborgene impulsive Seite von Keith wiederzubeleben und der verheiratete Mann fühlt sich zu der Schülerin hingezogen. Als beide sich näher kommen, gerät das Familienleben arg ins Wanken…

Iris, die Frau von Antoine Doriot, einem reichen Bankier, verschwindet am helllichten Tag in Paris. Nur wenige Stunden später erhält Antoine einen beunruhigenden Anruf von dem vermeintlichen Entführer. Doch es ist alles anders, als es scheint! Die so zerbrechlich wirkende Iris hat ihre eigene Entführung inszeniert, um ihrem Mann zu entkommen. Dabei nutzt Iris die Lage des jungen, verschuldeten Mechanikers Max aus. Sie verspricht ihm das schnelle Geld, im Gegenzug muss er sich als ihr Entführer ausgeben. Doch er ahnt nicht, in welchem Netz aus dunklen Begierden, Lügen, Sex und Gewalt er sich verstrickt…

Die 16-jährige Tessa ist ein lebensbejahender Teenager. Als die Ärzte Leukämie feststellen und ihr nur noch wenig Hoffnung geben, entschließt sie sich jeden Moment ihres Lebens voll auszuschöpfen. Dafür hat sie eine Liste mit zehn Dingen zusammengestellt: Sex haben, Drogen nehmen, für einen Tag berühmt sein, etwas Verbotenes tun ... Als sie auf den Nachbarsjungen Adam trifft, spürt sie sofort, dass sie beide etwas Besonderes verbindet. Obwohl sich zu verlieben, nicht auf Ihrer Liste stand, stellt es sich als die aufregendste Erfahrung ihres Lebens heraus. Schließlich findet Tessa, wonach sich manche ihr ganzes Leben lang sehnen.

Die britische Studentin Anna verliebt sich Hals über Kopf in ihren amerikanischen Kommilitonen Jacob. Sie schreibt ihm ein Liebesgedicht und heftet es an sein Auto. Das Paar erlebt eine berauschende Romanze.

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat